News

Zahl der Todesopfer durch Waldbrand in Kalifornien steigt auf 42

Die Zahl der Todesopfer durch den Waldbrand im Norden Kaliforniens ist auf mindestens 42 gestiegen. Das „Camp Fire“ ist damit der tödlichste Waldbrand in der Geschichte des US-Bundesstaates. Die Flammen haben ein riesiges Gebiet verwüstet und in der Stadt Paradise rund 6500 Häuser zerstört.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"