Filmreife Schießerei in Mexiko-Stadt: Polizei befreit Entführungsopfer


Am Dienstag ist es in Mexiko-Stadt zu einer Schießerei zwischen einer Entführerbande und 150 Polizisten gekommen. Vier Beamte wurden verletzt, einer von ihnen schwer. Die Kriminellen setzten Scharfschützen- und Maschinengewehre ein. Zwei Entführungsopfer konnten befreit werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert