Flugbegleiter-Streik bei Eurowings: Über 60 Flüge fallen aus

Flugbegleiterin, über dts NachrichtenagenturDurch den Streik der Flugbegleiter bei der Lufthansa-Tochter Eurowings an den Standorten Düsseldorf und Hamburg fallen mehr als 60 Flüge aus. Bislang seien 64 Flüge gestrichen worden, gab das Unternehmen am Dienstagmittag auf seiner Website an. Zu den Streiks hatte die Gewerkschaft Verdi aufgerufen: Die Arbeitsniederlegung begann um fünf Uhr morgens und soll um 20 Uhr enden.

Langstreckenflüge sowie Flüge, die von Germanwings, SunExpress oder anderen Partner-Airlines ausgeführt werden, seien von den Streikmaßnahmen nicht betroffen, teilte das Unternehmen mit.

Foto: Flugbegleiterin, über dts Nachrichtenagentur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert