Mehrere Tätigkeiten als Freelancer

  • Dieses Thema hat 1 Antwort und 1 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 1 Jahr von Norbert.
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #957426
    Sonja
    Gast

    Hallo,

    Ich bin seit kurzem 30 Stunden wöchentlich freiberuflich als Graphikerin für
    eine Werbefirma tätig. Wie ich bereits gemerkt habe, gibt es in meinem Beruf sehr viele Freiberuflerinnen. Nun habe ich noch ein zweites Angebot für 10
    Stunden. Bekomme ich da als Freelancer Probleme?

    #957437
    Norbert
    Gast

    Hallo Sonja,

    In der Regel darfst du als Freelancer mehrere Aufträge annehmen. Es ist aber wichtig, eine Rechnung mit deiner Steuernummer zu stellen. Du bist selbst dafür verantwortlich, Deine Abgaben und Versicherungsbeiträge zu zahlen. Ich würde mir an Deiner Stelle aber auch dein Arbeitsverhältnis für die Firma für die du 30 Wochenstunden arbeitest anschauen. Hast du da einen Vertrag bekommen oder arbeitest Du auf Rechnung?
    Ansonsten kannst Du Dich beim Arbeitsamt informieren.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"