Justizskandal44

Verfasste Forenbeiträge

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • als Antwort auf: Wie denkt ihr über eine Unternehmensberatung? #957593
    Justizskandal44
    Verwalter

    Hallo!

    In meinen Augen ist die Unternehmensberatung in den meisten Fällen doch ein zweischneidiges Schwert. Im Laufe der vergangenen Jahre haben wir bereits die eine oder andere Erfahrung auf diesem Gebiet machen dürfen, wobei als Resümee für mich übrig bleibt, dass wir uns diese im wahrsten Sinne des Wortes letztendlich schenken hätten können.

    Das erste Problem sehe ich bereits darin, dass gerade bei größeren Firmen mit komplexen Themengebieten die Berater eine gewisse Phase brauchen, um sich mit den internen Gegebenheiten vertraut zu machen. Man zahlt dann also zu Beginn dafür, dass sich der Berater einen Überblick über die eigenen Abläufe macht.

    Dann habe ich auch anhand meiner Erfahrungen gesehen, dass engagierte Mitarbeiter bereits vor der Beauftragung einer solchen Unternehmensberatung mit sehr ähnlichen Ideen und Vorschlägen ankamen. Leider ist es aber oft so, dass teure Berater von vielen Firmenchefs mehr wahrgenommen und Glauben geschenkt wird als dem vermeintlich „einfachen“ Mitarbeiter.

    Ich würde also bei einem soliden Mitarbeiterstamm eher etwas intern reinhören, da kommen meistens (mindestens) genauso gute Ideen und Vorschläge für die Verbesserung eines Unternehmens auf als viel Geld für externe Berater auszugeben.

    als Antwort auf: In Immobilien investieren? #957546
    Justizskandal44
    Verwalter

    Hallo Sabie!

    Deine Frage lässt sich leider nicht mit einem pauschalen Ja oder Nein beantworten. Denn auch wenn aktuell der Immobilienkauf aufgrund der sehr niedrigen Zinslage verlockend ist, musst du dir vor dem „blinden“ Kauf noch über andere Sachen Gedanken machen.

    So stellt sich unter anderme auch die Frage, wo du denn deine Immobilie kaufst und auch welche Art von Immobilie.

    Daher wäre es auch gut, wenn du dich ausführlicher über die Entwicklungen des jeweiligen Stadtteiles erkundigst. Handelt es sich hier beispielsweise um eine aufstrebende Region, stehen die Chancen auch relativ gut, dass du sie später zu einem ordentlichen Preis vermieten oder bei Wunsch auch teurer verkaufen kannst.

    Wenn du aber etwa durch die Gegend fährst und dort eine ganze Reihe an leerstehenden Häuser oder Häuser mit einem „zu verkaufen“ Schild draußen siehst, dann ist das eher ein klares Indiz dafür, dass sich in dieser Region eine Investition in Immobilien eher weniger lohnt.

    als Antwort auf: Hat schon mal wer von euch in Gold oder Silber investiert? #957544
    Justizskandal44
    Verwalter

    Ja, wenn man eine relativ sicher(sofern eine Geldanalage eben Sicherheit versprechen kann) sucht, wo mit ein wenig Glück durchaus auch profitable Erträge erreichbar sind, dann sehe ich Gold durchaus als sinnvolle Anlage.

    Du solltest natürlich zudem auch darauf achten, dass du den „richtigen“ Zeitpunkt für den Kauf erwischt.

    Alles Gute bei deiner Investition.

    als Antwort auf: Wie wichtig ist Facebook und Social Media Marketing für eine Firma? #957533
    Justizskandal44
    Verwalter

    Auf jeden Fall wird Social Media Marketing von Jahr zu Jahr wichtiger und kaum mehr ein größeres Unternehmen wird komplett ohne Social Präsenzen auskommen.

    Wenn du nur ein kleiner lokaler Fliesenleger bist eventuell, aber gerade wenn es mehr in die Richtung Online-Shop und nationaler bzw. sogar internationaler Vertrieb geht, sollte Social Media auch eine wichtige Säule zur Kundengewinnung sein.

    Achte hier aber auf Qualität, falls du eine Agentur beauftragst. Denn wenn das nicht perfekt auf die Zielgruppe abgestimmt ist, ist es rausgeworfenes Geld.

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"