Newsclip

Frau gibt an, erstes Opfer von Weltraumkriminalität geworden zu sein

Eine NASA-Astronautin wird aktuell von ihrer Ehefrau beschuldigt, Identitätsbetrug begangen zu haben. Die Astronautin soll von der Internationalen Raumstation ISS aus auf die Bankkonten ihrer Partnerin zugegriffen haben. Sollten sich die Anschuldigungen als wahr herausstellen, wäre dies der erste offizielle Fall von Weltraumkriminalität.

Stichwörter

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close