Start > China > Frontier Silicon stellt Netzwerkaudiomodul für iPhone 5 vor

Frontier Silicon stellt Netzwerkaudiomodul für iPhone 5 vor

Hongkong - Frontier Silicon, der führende Anbieter von Digitalradio- und Netzwerkaudio-Technologie, hat heute die Markteinführung des neuen Venice 6.5 bekannt, das kostengünstigste Modul für Netzwerkaudio-Geräte des Unternehmens.

„Wir haben mit Venice 6.5 eine Lösung entwickelt, die die Anforderungen unserer Kunden in Bereichen angefangen bei tragbaren Lautsprechern bis hin zu Hifi-AV-Receivern erfüllen“

Venice 6.5 (FS2026-5) baut auf dem Erfolg des Venice-Produkangebots digitaler Audiomodule von Frontier auf, die erstklassige Leistung im Netzwerkaudio- und Rundfunkbereich bieten. Venice 6.5, das auf Grundlage von Chorus 3, dem aktuellsten System-on-chip (SoC) von Frontier entwickelt wurde, hat auch in puncto Funktionalität große Fortschritte gemacht. Nach der Einführung des Apple im vergangenen Monat unterstützt das Modul auch das Andocken an das iPhone 5 mithilfe des neuen Lighning-Anschlusses. Die neue Wi-Fi®-Schnittstelle unterstützt den Standard 802.11n auf den beiden Frequenzen 2,4 und 5 GHz, verbessert so die Übertragungsgeschwindigkeiten und macht es weniger anfällig gegenüber Störungen von anderen Geräten im Haushalt.

Venice 6.5 ist mit seinen umfassenden und anpassbaren Optionen für viele verschiedene Produkte geeignet. Zu den Funktionen zählen:

  • 802.11a/b/g/n, gemäß Wi-Fi® Alliance Dualband-konforme Schnittstelle mit Unterstützung durch Wi-Fi Protected Setup (WPS)
  • Integrierte Ethernet-10/100-Anbindung
  • Mit DLNA 1.5 und UPnP konformer Mediaplayer und Renderer
  • Voll digitale Andockmöglichkeit zu iPhone und iPad, einschließlich Unterstützung des iPhone 5
  • USB 2.0 Hi-Speed für die Wiedergabe von Musikdateien
  • Internetradio zum Empfang von Live-Inhalten bzw. „Listen Again“-Programmen
  • DAB, DAB+ und FM-Radio
  • Benutzeroberfläche in mehreren Sprachen mit Wecker und Sleep-Timer (Abschaltautomatik)

Ebenso wie bei den anderen Lösungen von Frontier ist Venice 6.5 vollständig mit den Fernbedienungs-Apps für iOS und Android von Frontier kompatibel, sodass der Benutzerkomfort durch die Anzeige von Albumcovern, Senderlogos und Slideshows via RadioVIS erhöht wird.

„Wir haben mit Venice 6.5 eine Lösung entwickelt, die die Anforderungen unserer Kunden in Bereichen angefangen bei tragbaren Lautsprechern bis hin zu Hifi-AV-Receivern erfüllen“, sagte Prem Rajalingham, VP of Sales & Support von Frontier Silicon. „Und es ist uns auch noch gelungen, gleichzeitig die Kosten für unser Produkt zu senken.“

Systemdesigner können Venice 6.5 in eigenständigen Netzwerkgeräten oder als Slave in Verbindung mit einem anderen Prozessor verwenden, indem die FSAPI-Kommunikationsschnittstelle von Frontier eingesetzt wird. Das Modul ist mit einem vollständigen Quellcode zur Referenz auf Hostseite und Konformitäts-Testsuites ausgerüstet, um eine möglichst kurze Markteinführungszeit zu gewährleisten.

Venice 6.5 wird auf der Hong Kong Electronics Fair 2012 (Autumn Edition) vorgestellt und noch in diesem Jahr werden die ersten Modelle von ausgesuchten Partnern in Produktion gehen.

Über Frontier Silicon Limited

Frontier Silicon ist der führende Anbieter integrierter Schaltkreise und Module für Digitalradio- und Netzwerkaudioprodukte. Frontier Silicon wurde im August 2012 von Toumaz Limited übernommen und gehört nun zu einem größeren Konzern, der sich auf den Digitalaudio-, Sport- und Fitness-Bereich und professionelle Gesundheitsmärkte konzentriert.

Neben dem Sitz in London (England) unterhält Frontier Silicon Konstruktionszentren in Abingdon, Cambridge und Shannon, außerdem Zweigniederlassungen und Vertretungen zur technischen Unterstützung in Hongkong, China, Taiwan, Deutschland, Frankreich und Japan.

Zu den Audio-Produkten des Unternehmens zählen Komplettlösungen für digitale Audiosysteme, darunter DAB/DAB+, Internet-Radio und Audio mit Internetanschluss - vom Silizium über Software bis zu produktionsreifen Plattformentwürfen.

Frontier Silicon beliefert unter anderem Bang & Olufsen, Bose, Bush, Cyrus, Denon, Dual, Gear4, Goodmans, Grundig, harman/kardon, Hitachi, JVC, Magic Box, Ministry of Sound, NAD, Onkyo, Panasonic, Philips, Pinell, Pioneer, Pure, Revo, Roberts, Ruark Audio, Sangean, Sanyo, Sharp, SIRIUS XM, Sony, TEAC, Tivoli Audio und Yamaha.

Frontier Silicon ist eine Marke oder eine eingetragene Marke der Frontier Silicon Ltd.

Hier nachlesen ...

Deutsche Wirtschaft zahlt mit für Condor-Rettung

Die Pleite des britischen Reiseveranstalters Thomas Cook geht indirekt zulasten von Firmen, die mit der …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.