Newsclip

Fußgängerin von Lkw erfasst

(Nachtrag zur Pressemitteilung vom 17.11.2020/18.03 Uhr) Esslingen( pol) - Die 54-jährige Fußgängerin, die bei einem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag in der Landolinsteige schwer verletzt worden war, ist am Abend ihren Verletzungen erlegen. Wie bereits berichtet, war die Frau gegen 15.50 Uhr von einem Lkw erfasst und zwischen dem Fahrzeug und einer Mauer eingeklemmt worden. Die Schwerverletzte wurde anschließend vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht, wo sie am Dienstag starb. Esslingen (pol) - Eine 54-jährige Fußgängerin ist am Dienstagnachmittag in der Landolinsteige von einem Lkw erfasst und schwer verletzt worden. Der 34-jährige Lkw-Lenker war nach ersten Erkenntnissen gegen 15.50 Uhr mit seinem Fahrzeug rückwärts auf der Landolinsteige bergauf gefahren. Als er nach einem kurzen Halt wiederum rückwärts anfahren wollte, rollte sein Fahrzeug leicht nach vorne und erfasste dabei die Fußgängerin, die anschließend zwischen dem Lkw und einer Mauer eingeklemmt wurde. Nach notärztlicher Erstversorgung wurde die Frau vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht. Auch die Feuerwehr war zur Unfallstelle ausgerückt. Die Augustinerstraße musste für die Dauer der Rettungsarbeiten für kurze Zeit einseitig gesperrt werden. Die Verkehrspolizei Esslingen hat die Ermittlungen, in die auch ein Sachverständiger einbezogen wurde, aufgenommen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"