DeutschlandEuropaNews

Gabriel fordert mehr Zusammenhalt der EU im Verhältnis zu den USA

Im Streit um die künftigen Beziehungen zu den USA fordert der ehemalige Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) mehr Zusammenhalt der EU. Es gebe „viele Gründe, auch in Zukunft um die transatlantische Partnerschaft zu kämpfen“, schreibt Gabriel in einem Gastbeitrag für den „Tagesspiegel“ (Montagsausgabe). „Das wird aber erst gelingen, wenn Europa in zentralen Fragen einig ist und auftritt. Erst dann werden wir für die USA wieder ein ernstzunehmender Partner sein.“

Vorher würde sich das diplomatische Verhältnis nach einer Wahl des Präsidentschaftskandidaten der Demokraten, Joe Biden, sicher verbessern. „Wir würden wieder konsultiert und nicht nur über getroffene Entscheidungen informiert und vermutlich blieben auch die Truppenstärken so, wie sie heute sind.“ Aber die „prinzipielle Orientierung der USA“ würde sich nicht verändern, so Gabriel weiter.

Foto: Sigmar Gabriel, über dts Nachrichtenagentur

Stichwörter

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close