DeutschlandNewsSchlagzeilen - aktuelle Wirtschaftsnachrichten

Gabriel will Arbeitgeberpräsident Hundt auf den Bau schicken

Berlin – SPD-Chef Sigmar Gabriel hat Arbeitgeberpräsident Dieter Hundt zu einem gemeinsamen Praktikum auf dem Bau, im Krankenhaus oder im Supermarkt eingeladen. Das berichtet die „Bild-Zeitung“ (Mittwochausgabe) unter Berufung auf einen Brief Gabriels an den Arbeitgeberchef. Mit dem Praktikum könne sich Hundt einen „tieferen Einblick über die Realitäten des Arbeitslebens – und auch über die Höhe der Einkommen und zu erwartenden Rentenbezüge“ verschaffen, heißt es in dem Schreiben vom 5. August, das der „Bild-Zeitung“ vorliegt.

Darin wirft Gabriel den Arbeitgeberverbänden unter anderem „erschreckende Ahnungslosigkeit“ vor. Kaum jemand in den Funktionärsetagen der Wirtschaftsverbände scheine sich vorstellen zu können, mit welchen Einkommen und Renten normale Arbeitnehmer auskommen müssten. Gabriel reagierte damit auf die wiederholte Kritik der Arbeitgeber an den von der SPD geforderten Ausnahmen bei der Rente mit 67.

Foto: Sigmar Gabriel, über dts Nachrichtenagentur

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"