Newsclip

Gedenken an Corona-Tote: Lichtermeer soll an die Opfer der Pandemie erinnern

Im Zuge der Corona-Pandemie wird viel über Zahlen gesprochen. Neuinfektionen, die 7-Tage-Inzidenz, R-Werte. Dass aber hinter jeder Zahl auch ein Menschenleben und eine Familie steckt, das wurde am Sonntag nochmal deutlich. Auf Initiative des Bundespräsidenten hat das Land bei einer zentralen Gedenkfeier aller Opfer der Corona-Pandemie gedacht. Und auch in Duisburg hat man den Corona-Toten und deren Angehörigen ein Gesicht gegeben. Bei einer Lichtermeer-Aktion vom Verein Young Supporters in Rheinhausen hat man für alle Verstorbenen ein Licht angezündet.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"