Gemischte Bilanzen bei Stahl-Konzernen


Zwei Konzerne, zweite gute Quartalsberichte, unterschiedliche Baustellen. Während sich Salzgitter um einen Gasmangel sorgt, liegt bei Thyssenkrupp der Verkauf einer ganzen Sparte auf Eis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert