NewsNews,Sport,Celebrities

Gislason legt sich fest: „Wolff und Bitter sind erste Torhüter“

Der neue Handball-Nationaltrainer Alfred Gislason legt bei seiner ersten Kadernominierung im Tor eine klare Hierarchie fest. Silvio Heinevetter muss sich erst einmal hinten anstellen. Generell plant der Isländer weitgehend mit maximal geringen Veränderungen.

Das Video dauert 96400 Sekunden. Autor:

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"