NewsclipSport

Gladbach: Thuram nach Spuckattacke für sechs Spiele gesperrt

Drakonische Strafe für Marcus Thuram: Der französische Nationalspieler von Borussia Mönchengladbach ist nach seiner Spuckattacke am vergangenen Samstag für sechs Pflichtspiele gesperrt worden. Der Angreifer muss außerdem eine Geldstrafe von 40.000 Euro zahlen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"