NewsclipSport

Glasner nach Frankfurter Fehlstart: „Anders vorgestellt“

Peinliches Aus im DFB-Pokal und deutliche Auftaktpleite in der Bundesliga: Trainer Oliver Glasner hat sich den Saisonbeginn bei Eintracht Frankfurt „anders vorgestellt“. Nach dem Fehlstart will er gegen Augsburg „mutig“ spielen, auch wenn Kapitän Sebastian Rode fehlt und Amin Younes kurz vor einem Wechsel steht.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"