News

Grüne im EU-Parlament weisen Asselborn-Forderung zu Ungarn zurück

EU-Parlament in Brüssel, über dts NachrichtenagenturDie Fraktionschefin der Grünen im Europaparlament, Rebecca Harms, hat die von Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn erhobene Forderung eines EU-Ausschlusses Ungarns zurückgewiesen. „So wie sich Asselborn jetzt verhält, darf man nicht auf die Rückkehr der Populisten, der Politik des starken Mannes reagieren“, sagte Harms dem „Tagesspiegel“ (Mittwochausgabe). „Vernunft und gute Politik müssen die Antwort sein – nicht die billige Forderung, Ungarn rauszuschmeißen.“

Zu Kritik an dem Präsident der Europäischen Kommission, Jean-Claude Juncker, sagte Harms, dass dieser ein guter Kommissionspräsident sei. „Misserfolge in der Flüchtlingspolitik gehen nicht auf Junckers, sondern auf das Konto von Regierungen in den Mitgliedstaaten.“

Foto: EU-Parlament in Brüssel, über dts Nachrichtenagentur

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"