NewsUnternehmen - aktuelle Wirtschaftsnachrichten zu Firmen

Harman liefert Automobil-Infotainment-Systemen an Audi

Karlsbad - HARMAN, der führende internationale Konzern für Audio- und Infotainmentsysteme (NYSE:HAR), hat nach eigenen Angaben mit der Auslieferung seiner jüngsten Generation von Automobil-Infotainment-Systemen an Audi begonnen. Die neue Plattform Audi MMI® Navigation Plus ist die jüngste in einer Serie von HARMAN-Lösungen, die eine breite Palette von sicheren, vernetzten Lifestyle-Diensten im Auto ermöglicht.

HARMAN hat das vollintegrierte Infotainmentsystem entwickelt, um eine hochqualitative Wiedergabe von diversen Musik- und Videodateien zu ermöglichen, und zwar durch nahtlose Konnektivität über Geräte wie iPod, Hard Disk Drive, Smartphones und USB. Die speziell für Audi entwickelte Mensch-Maschine-Schnittstelle (HMI) sorgt dafür, dass jede Systemfunktion mit minimaler Nutzerablenkung und maximaler Bedienerfreundlichkeit verfügbar ist. Dank der neuen MMI-Berührungsfunktion können Fahrer bequem das Navigationssystem konfigurieren, ohne die Straße aus den Augen zu lassen. Über ein separates Touchpad in der Mittelkonsole können Nutzer auf einfache Weise Adressen eingeben, Musik auswählen oder ein Telefongespräch beginnen. Die MMI-Berührungsfunktion ist für ein breites Spektrum von Textformaten ausgelegt, einschließlich japanische, chinesische und kyrillische Zeichen.

Ähnlich fortschrittlich sind die Audi-Online-Dienste, die brandaktuelle Informationen aus dem Internet über das wahlweise integrierte Modem GPRS/EDGE (UMTS) und den eingebauten WLAN-Hotspot ins Auto befördern. Fahrer und Beifahrer können online auf diverse Suchmaschinen wie Google Earth und Google Maps zugreifen. Harman hat das neue Infotainmentsystem auch für das Herunterladen und Anzeigen von E-Mail-Nachrichten von Mobilgeräten und Smartphones der Insassen tauglich gemacht.

HARMANs Expertise im Bereich Integration von branchenführender Navigationstechnik sorgt außerdem für detailreiche Karten- und Reisedaten. Die 3D-Navigationsansicht bietet eine verbesserte realitätsnahe Darstellung, die es Fahrern erleichtert, die geeignete Route sicher auszuwählen, und zwar mittels einer City-Model-Funktion und Google Street View. Auf Google Maps gestützte 3D-Geländeprofile liefern dem Fahrer auf intuitive Art und Weise zusätzliche Streckeninformationen, wie beispielsweise Höhenangaben für Straßen. Dank der integrierten Echtzeitverkehrsinformation ist auch eine dynamische Routenführung verfügbar.

Diese jüngste Version ist das dritte Infotainment-Projekt, das HARMAN an Audi ausgeliefert hat. Es wird in der Harman-Produktionsstätte in Straubing hergestellt. Das neue HARMAN-System kommt zum ersten Mal im Audi A3 des Baujahres 2013 zum Einsatz.


Über HARMAN


HARMAN entwickelt, produziert und vermarktet ein umfangreiches Spektrum an Audio- und Infotainment-Lösungen für den Automobil-, Verbraucher- und Fachmarkt unterstützt durch 15 führende Marken wie AKG®, Harman Kardon®, Infinity®, JBL®, Lexicon® und Mark Levinson®. Das Unternehmen genießt die Anerkennung von Audiophilen mehrerer Generationen und stattet führende professionelle Entertainer sowie deren Veranstaltungsorte aus. Derzeit sind über 25 Millionen Fahrzeuge unterwegs, die mit Audio- und Infotainment-Systemen von HARMAN ausgestattet sind. HARMAN beschäftigt in Nord- und Südamerika, Europa und Asien insgesamt rund 13.900 Mitarbeiter und verzeichnete im Geschäftsjahr zum 30. Juni 2012 einen Nettoumsatz von 4,4 Milliarden US-Dollar. Die Aktien des Unternehmens werden an der New Yorker Wertpapierbörse unter dem Kürzel NYSE:HAR gehandelt.

Stichwörter

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close