Start > Hassefeldt will nicht wieder für Bundestag kandidieren
Hassefeldt will nicht wieder für Bundestag kandidieren 660x330 - Hassefeldt will nicht wieder für Bundestag kandidieren

Hassefeldt will nicht wieder für Bundestag kandidieren

Gerda Hasselfeldt, Deutscher Bundestag/Katrin Neuhauser,  <a title=Text: über dts Nachrichtenagentur" width="100%" align="LEFT" />CSU-Landesgruppenchefin Gerda Hasselfeldt hat für 2017 ihren Rückzug aus der Bundespolitik angekündigt: "Das ist meine letzte Wahlperiode im Deutschen Bundestag. Nach 30 Jahren Parlamentsarbeit und verschiedenen interessanten und einflussreichen Positionen werde ich im Herbst 2017 nicht mehr kandidieren", sagte Hasselfeldt der "Rheinischen Post " (Mittwochsausgabe). Dann müssten Jüngere das Ruder übernehmen, sagte die 65-Jährige. "Bis dahin bleibe ich an Deck und nehme meine Verantwortung als Wahlkreisabgeordnete und als Vorsitzende der CSU-Landesgruppe mit aller Kraft im Dienst der Menschen und der Partei wahr, so wie ich es die vergangenen Jahrzehnte getan habe." Foto: Gerda Hasselfeldt, Deutscher Bundestag/Katrin Neuhauser, Text : über dts Nachrichtenagentur  

Hier nachlesen ...

BKA-Chef nennt Drohungen von rechts im Netz „demokratiegefährdend“

Der Präsident des Bundeskriminalamtes, Holger Münch, hat Drohungen von rechts im Netz als "demokratiegefährdend" bezeichnet …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.