NewsNewsclip

Hauptübung mit drei Feuerwehren am Kinderhaus

Neuhausen auf den Fildern (red) – Am Samstagnachmittag fand in Neuhausen auf den Fildern die alljährliche Jahreshauptübung statt. Am Kinderhaus am Egelsee brach ein Brand an einer Waschmaschine aus und verrauchte das komplette Gebäude, so die Übungsannahme. Mehrere Kinder und Betreuer waren noch im Gebäude und mussten von der Feuerwehr gerettet werden. Außerdem musste über eine Wegstrecke von 200 Metern zusätzliches Löschwasser herangebracht werden. Aufgrund der umfangreichen Maßnahmen war neben der Feuerwehr Neuhausen, auch die Feuerwehr aus Bernhausen mit der Drehleiter und die Feuerwehren aus Sielmingen und Wolfschlugen mit jeweils einem Löschfahrzeug zur Unterstützung angerückt. Das DRK Neuhausen versorgte in einem Zelt die Verletzten. Mit Atemschutztrupps ging es zur Personenrettung und Brandbekämpfung ins Gebäude. Die Drehleiter aus Bernhausen rettete einige Personen. Viele Zuschauer konnten sich von der Leistungsfähigkeit ihrer Feuerwehr überzeugen.

Das Video dauert 226000 Sekunden. Autor:

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"