Newsclip

Hier kämpfen ungarische Feuerwehren gegen eine reglrechte Feuerpeitsche

In der Nacht musste die Feuerwehr ausrücken zu einem Feuer, welches sich in einer Art Kettenreaktion ausgebreitet hat. In Kövágszölös (Landkreis Baranya) in Ungarn brannte zuerst ein Holzhaufen. Das Feuer schlug dann auf ein Holzhaus über und auf eine Stelle mit Müll und Möbel. Bereits am Tage hatte man hier Müll verbrannt, sodaß naheliegt, dass das Feuer nicht ganz gelöscht wurde und in der Nacht wieder ausbrach. Das Haus brannte komplett ab. Starker Wind erschwerte die Löscharbeiten und eine regelrechte Feuerpeitsche schlug den Einsatzkräften teilweise entgegen!

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"