Newsclip

Hier steht ein kompletter Lebensmittelmarkt in Flammen!

Gestern abend brach in einem großen Lebensmittelgeschäft im ungarischen Szentendre ein Feuer aus. Als die ersten Einsatzkräfte am Brandort eintrafen war das Ausmaß des Feuers enorm, sodaß umgehend Verstärkung angefordert wurde. Das Gebäude mit rund 2.000 Quadratmeter Fläche stand in Vollbrand. Rund 24 Feuerwehreinheiten waren im Einsatz gegen die Flammen. Das Geschäft liegt inmitten des Ortes. Eine Tankstelle sowie der Busbahnhof liegen direkt neben dem Gebäude. Die Feuerwehr sicherte die umliegenden Häuser und konnte ein Übergreifen der Flammen verhindern. Zwei mobile Messlabore kontrollierten während des Brandes ständig die Luftverschmutzung in der Region aufgrund der großen Rauchentwicklung. Nach ersten Angaben der Feuerwehr kamen keine Menschen zu schaden. Brandermittler untersuchen derzeit das Gebäude um die Brandursache herauszufinden. Die Feuerwehr war die ganze Nacht im Einsatz.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"