Start > China > Hilton Worldwide unterzeichnet Vereinbarung mit der Hoan Kiem Tourism & Trading Company Limited

Hilton Worldwide unterzeichnet Vereinbarung mit der Hoan Kiem Tourism & Trading Company Limited

HANOI, Vietnam & McLEAN, Virginia - Hilton Worldwide unterzeichnete heute eine neue Managementvereinbarung mit der Hoan Kiem Tourism & Trading Company Limited, um das erste Hilton Garden Inn und das zweite Hotel von Hilton Worldwide in Vietnam zu präsentieren. Die Eröffnung des Hilton Garden Inn Hanoi mit 86 Zimmern ist für die zweite Jahreshälfte 2012 vorgesehen und kennzeichnet das Debut von Hilton Garden Inn, der preiskrönten Marke im mittleren Preissegment von Hilton Worldwide, in Südostasien.

„Wir sind hoch erfreut, unsere Expansion der Marke Hilton Garden Inn in Südostasien fortzusetzen. Geschäftsreisende und Touristen werden die Annehmlichkeiten des Hilton Garden Inn Hanoi genießen, die dieser preisgekrönten Marke entsprechen und mit denen sie weiterhin effizient bleiben, wenn sie unterwegs sind“

„Hanoi ist eine bedeutende Drehscheibe für Vietnam und ein Schlüsselmarkt im Gebiet Indochina. Diese Vereinbarung unterstreicht unser Engagement zur Verstärkung und Erweiterung unseres Portfolios mit einzigartigen Häusern in bedeutenden Städten der Asien-Pazifik-Region. Wir freuen uns, den Gästen das Hilton Garden Inn Hanoi zu präsentieren, das zu den Hotels der mittleren Preiskategorie in Indien und bald auch in Malaysia und China zählt und den Reisenden in Südostasien eine bessere Wahl durch Hilton Worldwide in dieser Kategorie bietet“, so Andrew Clough, Senior Vice President des Bereichs Entwicklung, Naher Osten & Asien-Pazifik, Hilton Worldwide. „Durch die Zusammenarbeit mit einem etablierten Partner wie der Hoan Kiem Tourism & Trading Company Limited sind wir überzeugt, dass das Hilton Garden Inn Hanoi einen ähnlichen Erfolg wie das Hilton Hanoi Opera in Hanoi hinsichtlich eines qualitativ hochwertigen Besuchererlebnisses verbuchen wird.“

Hilton Garden Inn ist bei Geschäftsreisenden und Touristen aus aller Welt aufgrund zahlreicher Annehmlichkeiten gleichermaßen beliebt, wie beispielsweise kostenloser Highspeed-Internetzugang, das Bett Garden Sleep System, das sich der Körperform anpasst, ergonomische Stühle sowie ein rund um die Uhr geöffnetes Business Center mit externen Druckmöglichkeiten.

Der Standort des Hilton Garden Inn Hanoi befindet sich an der Kreuzung der Tran Hung Dao und Phan Chu Trinh Avenue und somit in erstklassiger Lage im French Quarter von Hanoi, das als Geschäfts- und Freizeitzentrum der Stadt bekannt ist. Direkt gegenüber befindet sich das Finanzministerium und in der Nähe weitere Botschaften, Institutionen, Regierungsbehörden, Museen sowie das berühmte Grand Opera House in lediglich 600 Meter Entfernung. Das Hotel ist an die wichtigen Autobahnen und das Gebiet West Lake angebunden und 40 km vom Flughafen Hanoi (Noi Bai) entfernt. Außerdem sind der Hoan Kiem Lake und andere Sehenswürdigkeit zu Fuß zu erreichen.

„Wir sind hoch erfreut, unsere Expansion der Marke Hilton Garden Inn in Südostasien fortzusetzen. Geschäftsreisende und Touristen werden die Annehmlichkeiten des Hilton Garden Inn Hanoi genießen, die dieser preisgekrönten Marke entsprechen und mit denen sie weiterhin effizient bleiben, wenn sie unterwegs sind“, erklärte Adrian Kurre, Globaler Leiter des Hilton Garden Inn.

Das 11-stöckige Hilton Garden Inn Hanoi verfügt über 86 Zimmer und hervorragende Einrichtungen für Geschäftsreisende und Touristen. Das Hotel bietet ein ganztägig geöffnetes Restaurant und eine Lounge Bar, ein 100 m2 großes Konferenzzimmer sowie Spa und Parkmöglichkeiten.

Hanoi ist die Hauptstadt von Vietnam und liegt im nördlichen Teil des Landes am Ufer des Red River. Hanoi ist bekannt als „Paris des Orients“ wegen der schönen chinesischen und französischen vom Kolonialstil beeinflussten Architektur mit 4.000 historischen Bauten und Attraktionen, wovon 900 als nationale historische Stätten gekennzeichnet sind. Aufgrund der Erweiterung des Noi Bai International Airport auf eine Kapazität von ca. 25 Millionen Passagiere pro Jahr entwickelt sich derzeit die Wirtschaftsstruktur der Stadt, da der Tourismus und Finanz- und Bankensektor eine zunehmend bedeutende Rolle einnimmt.

„Wir freuen uns sehr, das erste Hilton Garden Inn in Vietnam und Südostasien durch diese Partnerschaft zu präsentieren. Angesichts der Attraktivität von Hanoi als Ziel für Geschäftsreisende und Touristen, der Stärke der Marke Hilton Garden Inn sowie der Kompetenz von Hilton Worldwide bei der globalen Gastfreundlichkeit sind wir überzeugt, dass das Hotel einen neuen Maßstab für beispiellosen Service und ein qualitativ hochwertiges Gästeerlebnis in Vietnam setzen wird“, kommentierte Nguyen Thanh Long, Vice Director, Hoan Kiem Tourism & Trading Company Limited.

Hilton Worldwide betreibt derzeit ein anderes Hotel in Vietnam, das Hilton Hanoi Opera.

Über Hilton Garden Inn

Hilton Garden Inn ist eine preisgekrönte Marke der mittleren Preiskategorie, deren Philosophie darin besteht, den heutigen häufig reisenden und beschäftigten Gästen alle Annehmlichkeiten und Serviceleistungen zu bieten, die sie unterwegs am meisten benötigen, einschließlich kostenlosem Kabel-und WiFi-Internetzugang in allen Zimmern, PrintSpot (tm) Mobile Printing, kostenloses Rund-um-die-Uhr-Business-Center, innovatives und stressminderndes Garden Sleep System ™ und ergonomische Mirra® Stühle, entworfen von Herman Miller. Gleichgültig, ob Geschäftsreisender oder Tourist, das Hilton Garden Inn sorgt für einen tiefen Schlaf, eine komfortable Arbeitsumgebung, köstliches Essen und Komfort und Service, damit Sie erholt bleiben. Für weitere Informationen über die Hotels von Hilton Garden Inn in Nordamerika und Europa oder für die Planung Ihres nächsten Urlaubs besuchen Sie bitte www.HGI.com.

Über Hilton Worldwide

Hilton Worldwide ist das führende globale Gastgewerbeunternehmen, dessen Angebotspalette im Hotelleriesektor von Luxushotels und -resorts mit umfassendem Service über Suiten für längere Aufenthalte bis zu Mittelklassehotels reicht. Seit 93 Jahren bietet Hilton Worldwide Geschäftsreisenden und Touristen die besten Unterkünfte, Dienstleistungen und Annehmlichkeiten zu einem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis. Mit unvermindertem Engagement setzt das Unternehmen seine Tradition fort, seinen Gästen unvergessliche Erfahrungen zu bieten. Seine globalen Hotelketten umfassen mehr als 3.800 Hotels und Timesharing-Anlagen mit 630.000 Zimmern in 88 Ländern, darunter Waldorf Astoria Hotels & Resorts, Conrad Hotels & Resorts, Hilton Hotels & Resorts, DoubleTree by Hilton, Embassy Suites Hotels, Hilton Garden Inn, Hampton Hotels, Homewood Suites by Hilton, Home2 Suites by Hilton und Hilton Grand Vacations.

Hier nachlesen ...

Flixbus plant Ausbau von Zugverbindungen

Das Fernbus-Unternehmen Flixbus will in Deutschland künftig mehr Züge fahren lassen. "Wir sind super zufrieden, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.