Hintergründe der Flutkatastrophe: Globale Hitze hat die Regenfälle befeuert

Das Hochwasser im Westen ist der Abschluss einer beispiellosen Unwetterserie in Deutschland. Selten gab es so viele Gewitter, so viele Superzellen und letztlich auch so viel Regen in so kurzer Zeit. Doch wie kam es zu diesen zahllosen Unwettern, die schließlich in so einer Hochwasserkatastrophe mündeten?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert