News

Hörmann fordert beim DFB „stabile und dauerhafte Lösung“

DOSB-Präsident Alfons Hörmann hofft nach dem Rücktritt von Reinhard Grindel auf eine „dauerhafte tragfähige Lösung“ beim DFB. Als Nachfolger Grindels wünscht sich Hörmann eine starke Führungspersönlichkeit.

Stichwörter

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close