Hosp: So sieht die Zukunft von Kryptowährungen aus


Als der Bitcoin 2009 zum ersten Mal geschöpft wurde, betrug der Wechselkurs sieben US-Cent – mittlerweile liegt er bei 39,000 US-Dollar. Jetzt hat auch die erste Volksbank in Deutschland ein Angebot für Privatanleger aufgesetzt. Ist der Bitcoin damit endgültig auf dem Weg zur Volkswährung? Diese Frage richtet wirtschaft tv Chefanchor Sascha Oliver Martin an Julian Hosp. Der Krypto-Experte erläutert im wirtschaft tv Talk, wie er die Akzeptanz von Kryptowährungen in Deutschland einschätzt, für wie wahrscheinlich er eine staatliche Regulierung der ältesten Kryptowährung hält und zu welcher Strategie er Anlegern rät, die in Bitcoin investieren möchten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert