Am Mittwoch brach im Höllental bei Naila an einem Steilhang mitten im Wald ein Feuer aus. Da das Gelände sehr unwegsam ist und die Feuerwehr zu Fuß nicht an die Einsatzstelle kam, war ein Polizeihubschrauber im Einsatz. Dieser warf Wasser über dem Hang ab. Die Flammen konnten schnell unter Kontrolle gebracht werden. Die Bergwacht, der Rettungsdienst, Flughelfer, DLRG und Feuerwehr waren vor Ort. Aufgrund der derzeit hohen Gefahr für Waldbrände erinnert Feuerwehr Pressesprecher Sascha Ploss daran, nicht im Wald zu rauchen und keine Gläser liegen zu lassen.

Hubschrauber löscht Waldbrand aus der Luft

Am Mittwoch brach im Höllental bei Naila an einem Steilhang mitten im Wald ein Feuer aus. Da das Gelände sehr unwegsam ist und die Feuerwehr zu Fuß nicht an die Einsatzstelle kam, war ein Polizeihubschrauber im Einsatz. Dieser warf Wasser über dem Hang ab. Die Flammen konnten schnell unter Kontrolle gebracht werden. Die Bergwacht, der Rettungsdienst, Flughelfer, DLRG und Feuerwehr waren vor Ort. Aufgrund der derzeit hohen Gefahr für Waldbrände erinnert Feuerwehr Pressesprecher Sascha Ploss daran, nicht im Wald zu rauchen und keine Gläser liegen zu lassen.

Das Video dauert 235720 Sekunden. Autor:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.