Newsclip

Hütter nach Sieg über BVB: „Stehen nicht umsonst auf Platz vier“

Obwohl Spiele in Dortmund für SGE-Trainer Adi Hütter keine „gemähte Wiese“ sind, konnte Eintracht Frankfurt den Vorsprung auf den BVB mit einem 2:1-Erfolg im direkten Duell weiter vergrößern. Dortmunds Trainer Edin Terzic ist enttäuscht über die „unglückliche Niederlage“ und will sich ab Sonntag auf die Champions League fokussieren.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"