NewsRessourcen - Nachrichten zu Nachhaltigkeit und Umweltschutz

Immer mehr Elektrogeräte werden recycelt

Immer mehr Elektrogeräte werden recycelt. Von den im Jahr 2018 insgesamt in Recycling- und Wertstoffhöfen und anderen Anlagen zur Erstbehandlung angenommenen 853.100 Tonnen Elektro- und Elektronikaltgeräten wurden 729.900 Tonnen (85,6 Prozent) dieser Geräte recycelt oder zur Wiederverwendung vorbereitet, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Freitag mit. Das waren 1,7 Prozent beziehungsweise 12.000 Tonnen mehr als im Vorjahr.

Die Recyclingquote, also Anteil der recycelten oder zur Wiederverwendung vorbereiteten Geräte an allen angenommenen Geräten, blieb jedoch nahezu unverändert (2017: 85,8 Prozent), so das Statistikamt weiter. Den mengenmäßig größten Anteil an allen im Jahr 2018 angenommenen Elektro- und Elektronikaltgeräte machten Haushaltsgroßgeräte mit 42,0 Prozent (357.900 Tonnen) aus, gefolgt von Haushaltskleingeräten (19,7 Prozent beziehungsweise 168.300 Tonnen), Geräten der Informations- und Telekommunikationstechnik (14,7 Prozent beziehungsweise 125.000 Tonnen) und Geräten der Unterhaltungselektronik (13,8 Prozent beziehungsweise 118.100 Tonnen), so das Bundesamt.

Foto: Kaputte Fernseher in einem Container, über dts Nachrichtenagentur

 

Stichwörter

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close