Start / Köln / Köln: Attraktive Wohnung mit 2 Balkonen und einem wunderschönen Ausblick in Köln-Neubrück

Köln: Attraktive Wohnung mit 2 Balkonen und einem wunderschönen Ausblick in Köln-Neubrück

Lage: Diese schöne Etagenwohnung liegt im rechtsrheinischen Stadtteil Neubrück im Stadtbezirk Kalk.

Geschäfte des täglichen Bedarfs, Restaurants, Bäckereien, Apotheken und Ärzte sind nicht weit entfernt und bieten so sehr gute Verpflegungs- und Einkaufsmöglichkeiten.

Kindertagesstätten sowie Schulen befinden sich ebenfalls in der Nähe und sind gut zu erreichen.

Die Haltestelle der Buslinien 157 und 179 ist nach ca. 3 Minuten zu Fuß erreichbar. Die Station Merheim Köln-Porz ist mit dem Bus in rund 10 Minuten zu erreichen. Von dort hat man eine sehr gute Anbindung durch die Straßenbahnen 1 und E.

Die Olpener Straße und die A4 bieten eine weitere gute Anbindungsmöglichkeit mit dem Auto.

In der Nähe gibt es zahlreiche Grünflächen, Spielplätze und einen Baggersee die sehr gute Erholungsmöglichkeiten liefern.

Ausstattung: – die Wasserleitungen wurden vor ca. 12 Jahren erneuert
– die Fenster sind aus dem Jahr 1994
– es gibt einen Gemeinschaftsgarten, der genutzt werden kann
– 2014 wurde der Laminatboden im Kinderzimmer neu gemacht
– das Wohnzimmer sowie die Küche sind nach Westen ausgerichtet und das Schlafzimmer nach Osten
– vor dem Haus stehen zahlreiche Parkplätze zur Verfügung
– im Haus befinden sich 8 Parteien, die Gemeinschaft besteht aus 41 Parteien
– hauptsächlich wird das Haus von Eigentümern bewohnt

Stichworte: Bundesland: Nordrhein-Westfalen, 3 Etagen

Provision: 4,20% des Kaufpreises inkl. MwSt.

Preis: 259000.00 EUR (KAUF)

Ort: 51109 Köln
Fläche: 83.00 m2
Anzahl Zimmer:
Stockwerk: 3
Baujahr: 1975
Bezug:
Kaution:
Objektnummer: 91570417596b2fcccfe00aa3a56dc643

Anbieter

Hier nachlesen ...

Köln: Stilvoll sanierte Luxusvilla am Stadtwald

Preisinformation: 1 Stellplatz
1 Garagenstellplatz

Lage: Lindenthal-Deckstein zählt zweifelsohne zu den attraktivsten Wohngebieten Kölns. Besonders im Zuge der Jahrzehnte zurückliegenden Stadterweiterung mit seiner weitläufigen, durchgrünten Anlage ist diese Gegend ein Ausflugsmagnet für Kölner. Die begehrte Lage hebt sich insbesondere durch den beliebten, angrenzenden Stadtwald hervor, einem der schönsten Naherholungsgebiete Kölns, der Sie zu Spaziergängen, Radtouren, Joggen und vielen weiteren Freizeitaktivitäten einlädt. Der Decksteiner Weiher ist unmittelbar erreichbar. So bieten die Autobahnanschlüsse A1 und A4 eine ideale Erreichbarkeit. Öffentliche Verkehrsmittel befinden sich in unmittelbarer Nähe und bieten ebenfalls eine erstklassige Anbindung. Fußläufig erreichen Sie Grundschulen und Kindergärten. Auch weiterführende Schulen sind entsprechend gut erreichbar. Drei Kliniken befinden sich im direkten Zulauf. Die südöstlich gelegene Universität liegt ebenfalls nur wenige Minuten entfernt.
Entspannte Einkaufsmöglichkeiten mit zahlreichen Inhaber geführten Fachgeschäften, Apotheken, Metzgereien, Lebensmittelhändlern und Restaurants finden Sie auf der angrenzenden, beliebten Dürener Straße.
Ausstattung: Weiträumigkeit in harmonisch-ästehtischer Perfektion.

Bereits der Eingangsbereich begeistert mit seinem Marmorboden und wird dabei über das sich hinter einer Stuckborde befindende, indirekte Licht unaufdringlich in Szene gesetzt. Hinter den vielen vom Schreiner maßgefertigten Türfronten befindet sich nicht nur die Garderobe in Form eines Einbauschranks, sondern auch der Zugang zur Küche. Eleganz und Raffinesse findet man in dieser Villa auf jeder Etage und in jedem Raum. Sogar im Gäste-WC. Hier ist besonders die Kombination aus dunklem und hellem Marmor spannungsreich.

Die Verlängerung des Flures bildet eine Flügeltür. Geöffnet ergibt sich hier eine direkte Sichtachse zur Terrassentür, was bereits beim Betreten des Hauses einen freien Blick in den Garten ermöglicht. Links abgehend vom Flur befindet sich die als Wohnküche angelegte, italienische Designerküche. Vom Küchenfenster aus hat man den direkten Blick ins Grüne und den großen, idyllisch angelegten Vorhof. Dort können Kinder spielen, Roller und Fahrrad fahren. Über zwei große Kassettentüren mit Schiebemechanismus läßt sich die Küche jederzeit vom herrschaftlichen Wohnbereich trennen. Das erleichtert das Entspannen im angrenzenden, mindestens 80 m2 großen Wohnzimmer mit gemütlicher offener Kaminecke und Blick in den Garten. Bei der großzügigen Fläche bietet sich bei der Einrichtung eine Aufteilung in die Bereiche Esszimmer, Lounge mit Kamin und Bibliothek an. Vom Wohnzimmer abgehend hin zum Vorhof des Grundstückes befindet sich ein Separé, das wunderbar als Medienzimmer, Büro, oder Musikzimmer genutzt werden kann. Das Eichenparkett verleiht dem Wohnzimmer eine warme Ausstrahlung. Die angrenzende Bangkirai-Terrasse ist eine konsequente Verlängerung des Innenbereiches und kann in der Sommerzeit als Outdoor-Wohnzimmer genutzt werden. Ein Brunnen untermalt dabei die harmonische Stimmung.
Das automatische Bewässerungssysteme Gartens ist fernsteuerlich regulierbar. Auch für die Illuminierung der Pflanzen im Außenbereich ist gesorgt. Die Terrassierung hin zu der angrenzenden, beheizbaren Garage ist in Blaustein gehalten und passt farblich zur Holzterrasse. Das Haus verfügt über Smart Home Technologie. So lassen sich die Rolläden aus der Ferne steuern und auch die ausgeklügelte Alarmanlage sorgt für optimale Sicherheit.

Konsequent fortgeführte Feinheit der Einrichtung im ersten Obergeschoß

Über eine Treppe erreicht man die 3 Schlafräume des Hauses. Das Elternschlafzimmer mit begehbarem Kleiderschrank, Zugang zu einem Balkon und dem Masterbad greift die Weiträumigkeit des Untergeschoßes auf. Das Masterbad En Suite ist ebenfalls aus einer Hand geplant und folgt konsequent einer Linie, auch bei den Einbauschränken. Luxusarmaturen und Materialien sind in Perfektion aufeinander abgestimmt, besonders was die Farbfamilie angeht. Moderne Elemente sind auch hier mit edlem Naturstein kombiniert und verleihen dem Badezimmer eine vornehme und zeitlose Eleganz. Die zwei Kinderzimmer sind wie das Elternschlafzimmer mit einer Klimaanlage ausgestattet. Auch das Kinderbadezimmer ist an den Stil des Elternbades angepaßt.
Sonstiges: Es liegt ein Energieverbrauchsausweis vor.
Dieser ist gültig bis 21.8.2028.
Endenergieverbrauch beträgt 154.00 kwh/(m²*a).
Das Baujahr des Objekts lt. Energieausweis ist 1991.
Die Energieeffizienzklasse ist E.

Capital Makler-Kompass 2018: VON POLL IMMOBILIEN wieder mit Bestnoten

Das Wirtschaftsmagazin Capital vergleicht im Capital "Makler-Kompass 2018" die Leistungen von Maklerunternehmen in 50 deutschen Städten. Dabei erzielte VON POLL IMMOBILIEN insgesamt beeindruckende 37 Mal die Höchstnote von fünf Sternen. Dies bedeutet einen Spitzenwert für das Unternehmen, das sich damit bei der Anzahl der ausgezeichneten Top-Standorte gegenüber dem Vorjahr nochmals steigern konnte und das bundesweite Ranking anführt.

Quelle: Capital, Oktober 2018, Verlag: Gruner + Jahr AG & Co KG
Stichworte: Anzahl der Badezimmer: 3, Anzahl Terrassen: 1, Gartenfläche: 130,00 m², 2 Etagen
Provision: Käuferprovision 4,76 % (inkl. MwSt.) des beurkundeten Kaufpreises. inkl. MwSt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.