Start / Wolfsburg-Unkeroda

Wolfsburg-Unkeroda

Wolfsburg-Unkeroda: Ehemalige "Alte Mühle" mit Grundstück und Nebengebäuden im Luftkurort Wolfsburg-Unkeroda

Objektbeschreibung: In der Ortschronik von Wolfsburg-Unkeroda wird erwähnt, dass in den Jahren 1820 bis 1840 in Unkeroda eine Mühle errichtet wurde. Diese Mühle steht auf dem Grundstück, welches jetzt verkauft werden soll. Dieses Grundstück befindet sich in der Ortsmitte von Wolfsburg-Unkeroda, direkt neben dem Schwimmbad. Erwähnenswert ist, dass die Gemeinde im Dorferneuerungsprogramm Aufnahme gefunden hat und über Fördertöpfe Brachflächen revitalisieren und das Freibad umgestalten will. Die Größe des Grundstückes beträgt ca. 6.768² und ist in 3 Flurstücke aufgeteilt (siehe Flurkarte). 1. Flurstück 21/3 (ca. 100 m²) ist die Zufahrt von der Hauptstraße zum Grundstück. 2. Auf dem Flurstück 21/2 (ca. 2.895 m²), stehen ein Gebäude A (rot dargestellt), welches erhaltungswürdig wäre und als EFH umgebaut werden könnte, die anderen Gebäude (Mühlengebäude, Scheune, Stall und Werkstatt) sind abbruchreif. 3. Das Flurstück 255/3 ( ca. 3.775 m²) ist bebaut mit einem Lagergebäude, welches als Wohnhaus umgebaut werden könnte. Für die geplanten Bauvorhaben gibt es Pläne eines Architektenbüros.
Lagebeschreibung: Wolfsburg-Unkeroda ist eine Gemeinde im Wartburgkreis in mitten des grünen Herzens von Thüringen. Die Gemeinde ist über die Landesstraße 3020 in östliche Richtung an die B 19 Eisenach- Meiningen sowie in westliche Richtung in Förtha an die B 84 angebunden, über die man wiederum Eisenach und die Städte Vacha, Bad Hersfeld und Fulda erreicht. In südliche Richtung führt die Landesstraße 2115 über Eckardtshausen und Kupfersuhl nach Möhra und Bad Salzungen. Die A4 ist über die Bundesstraßen 84 und 19 mit den jeweils ca. 10 km vorhandenen Anschlussstellen Eisenach Ost und West zu erreichen. Unmittelbar an der Gemeindegrenze zu Förtha befindet sich der Bahnhof Förtha der Südthüringenbahn. Der Fernverkehr wird über den Bahnhof Eisenach abgewickelt. Der Ort ist durch zahlreiche Zubringerwege mit dem nahen Rennsteig verbunden. Erstmals 1931 erwarb der Wolfburg-Unkeroda den Titel "Staatlich anerkannter Luftkurort".
Sonstiges: Alle in diesem Expose genannten Angaben stammen vom Objektbesitzer, bzw. den uns zur Verfügung gestellten Unterlagen. Der Anbieter übernimmt keinerlei Haftung für die Richtigkeit der hier gemachten Angaben und schließt ausdrücklich jeglichen Schadenersatz aus. Eine Weitergabe der Daten an Dritte ist nicht gestattet und auch bei Fahrlässigkeit, schadenersatzpflichtig. Irrtum und Zwischenverkauf sind vorbehalten
Besichtigungstermine: Besichtigungstermine sind kurzfristig nach Terminabstimmung möglich
Provision: 5.95 % inc. MwSt.

Jetzt lesen »

Wolfsburg-Unkeroda: Wohnhaus in ruhiger Randlage

Objektbeschreibung: Das nicht unterkellerte Wohnhaus wurde 2004 in ruhiger Randlage von Wolfsburg-Unkeroda in Holzständerbauweise errichtet und ist z.Zt. vermietet. Es bietet ausreichend Platz für die kleine Familie. Für weitere Informationen stehen wir gerne zur Verfügung.
Raumaufteilung: Diele, Gäste-WC, HWR, Bad, Küche, Wohnzimmer, Schlafzimmer, Gästezimmer, kl. Arbeitszimmer
Besichtigungstermine: nach Vereinbarung
Provision: Zzgl. Käuferprovision: 5,95 % (inkl. MwSt.) vom Kaufpreis

Jetzt lesen »