Köln

Köln: Charmanter Wohn- und Gewerbekomplex mit 11 Wohnungen in Köln-Urbach

Lage: Der flächenmäßig relativ kleine Stadtteil Köln-Urbach (2,3 km²) liegt im rechtsrheinischen Süden von Köln. Dennoch ist die Bevölkerungsdichte hier sehr hoch. Köln Urbach ist ein beliebtes Wohngebiet. Hier findet man alles, was man zum Leben braucht. Dazu gehören Schulen, Kindergärten und Spielplätze, aber auch Ärzte, Apotheken und Banken.
Auch die Versorgungs- und Einkaufsmöglichkeiten sind hier ausgezeichnet. In der Nähe der Immobilie befinden sich zum Beispiel ein Super- und ein Drogeriemarkt, ein Bekleidungsgeschäft, ein Elektrofachmarkt sowie eine Bäckerei und eine Pizzeria. In der unmittelbaren Umgebung findet man aber auch nette Cafés und Bistros.

Köln-Urbach war ehemals landwirtschaftlich geprägt, davon zeugen aber nur noch wenige Reste der alten dörflich-ländlich geprägten Bausubstanz im Ortskern rund um die Kirche St. Bartholomäus. Diese katholische Kirche liegt zwei Gehminuten vom Objekt entfernt.

Ein großer Pluspunkt ist die sehr gute Verkehrsanbindung durch die zentrale Lage der Immobilie. In ca. 2 Minuten gelangt man auf die Autobahn A 59, die weitere Anschlüsse an die A 3, A 4 und die A 1 bietet.
Die Bundesstraße B 8 liegt in unmittelbarer Nähe zur Immobilie.

Der Flughafen Köln Bonn liegt nur ca. 2,5 km entfernt. Trotz der Nähe zum Flughafen befindet sich die Immobilie in einer ruhigen Lage. Fluglärm stellt hier kein Problem dar.

Köln Urbach ist durch einige Bus- und Bahnlinien an den öffentlichen Nahverkehr angebunden. Den Hauptbahnhof in Köln erreicht man mit öffentlichen Verkehrsmitteln in ca. einer halben Stunde, mit dem Auto sind es ca. 17 Minuten (16 km).
Von der Immobilie bis zur Haltestelle Waldstraße sind es nur ein paar Schritte und zur Haltestelle Kaiserstraße gelangt man in ca. 2 Minuten zu Fuß (180 m). Der Bahnhof Köln Porz ist in ca. 7 Minuten erreichbar.

Objekt: VON POLL COMMERCIAL präsentiert Ihnen diesen großen Wohn- und Gewerbekomplex in Köln Urbach (Stadtbezirk Köln Porz).

Der Gebäudekomplex besteht aus einem Wohnhaus mit 11 Wohnungen (Baujahr 1970), die insgesamt eine Fläche von 1079,20 m² besitzen, einer Gewerbefläche im Erdgeschoss von 306,00 m² und weiteren, außerhalb des Wohnhauses liegenden, Gewerbehallen mit einer Fläche von 652,00 m².
Die Gewerbe, die dort betrieben werden, sind eine Spielhalle, ein Sportgerätehersteller, ein Unternehmen für Bauelemente und Wintergärten und eine Autowerkstatt. Die Wohnungen und die Gewerbeflächen sind alle vermietet.
Die Nettomieteinnahmen betragen 14.209,45 EUR pro Monat. Davon entfallen auf die Vermietung der Wohnungen und der zum Wohnhaus gehörenden Gewerbefläche 10.149,45 EUR und auf die Vermietung der Gewerbehallen 4.060,00 EUR. Pro Jahr betragen die Nettomieteinnahmen also 170.513.40 EUR.
Sowohl in den Wohnungen als auch in dem Gewerbeobjekten wurden im Laufe der Jahre zahl- und umfangreiche Renovierungsarbeiten vorgenommen. Zum Beispiel wurden Fenster sowie das Dach erneuert und die Fußböden, Heizungen und Bäder saniert.
Eine genaue Auflistung der Renovierungsarbeiten erhalten Sie gern auf Nachfrage.

Die 11 Wohnungen sind unterschiedlich groß, die kleinste hat eine Wohnfläche von 67,00 m² und die größte, die im Jahr 2013 erst erbaut wurde, verfügt über eine Fläche von 228,00 m². Sie sind alle sehr hell und sehr modern ausgestattet und verfügen entweder über eine Terrasse oder einen Balkon. Zu einer Wohnung im Erdgeschoss gehört sogar ein kleiner Garten.
Im Kellergeschoss befinden sich die Kellerräume für die einzelnen Wohnungen, der Heizungsraum sowie Unterstellmöglichkeiten für Fahrräder oder ähnliche Dinge.
Durch eine breite Einfahrt von der Straßenseite aus, die verschlossen werden kann, gelangt man in den großen Hofbereich des Komplexes und somit zu zwei weiteren Gewerbeobjekten und zu den 3 Garagen. Über den Garagen liegt eine zauberhaft angelegte Terrasse, die zu einer Wohnung im 1. Obergeschoss gehört.
Eine der Gewerbehallen verfügt über eine kleine Betriebswohnung mit einem Schlafraum, eine Dusche mit WC im Kellerbereich und einen separaten Ausgang zum Hof.
Für Fahrzeuge stehen ausreichend Stellflächen zur Verfügung, sowohl auf dem Hof und in den Garagen als auch vor dem Wohngebäude.
Die Autowerkstatt erreicht man über eine weitere, ebenfalls breite Zufahrt von der Straße aus. Diese bietet zusätzlichen Platz für 8 weitere Stellplätze. Das Grundstück ist sogar noch Bauland und kann demnach künftig noch umgestaltet werden.

Preisinformation: Nettorendite Ist in %: 4,02
Ist-Mieteinnahmen pro Jahr: 170.513,40 EUR

Stichworte: Gesamtfläche: 2.032,20 m², vermietbare Fläche: 2.002,20 m², Anzahl der Schlafzimmer: 16, Anzahl der Badezimmer: 11,5, modernisiert

Provision: Käuferprovision 4,76 % (inkl. MwSt.) des beurkundeten Kaufpreises. inkl. MwSt.

Preis: 4300000.00 EUR (KAUF)

Ort: 51145 Köln
Fläche: 1079.20 m2
Anzahl Zimmer: 32
Stockwerk:
Baujahr:
Bezug:
Kaution:
Objektnummer: 91570417596b2fcccfe00aa3a56dc643
Quelle: immowelt.de

Anbieter - Köln: Charmanter  Wohn- und Gewerbekomplex mit 11 Wohnungen in Köln-Urbach

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.