Start / Brannenburg / Brannenburg: GrossraumWohnung, vielseitig verwendbar, 7 Zi.,EG, 171 qm, 21 qm Ke., Bj.1985,Schönheitsrepar.erforderl.,frei werdend, Selbstbezug o. RenditeModell!

Brannenburg: GrossraumWohnung, vielseitig verwendbar, 7 Zi.,EG, 171 qm, 21 qm Ke., Bj.1985,Schönheitsrepar.erforderl.,frei werdend, Selbstbezug o. RenditeModell!

Objektbeschreibung: Die mit unterschiedlichen Böden ausgestatte Wohnung im Wohn-Schlafbereich ist im Nassbereich mit Fliesen verlegt. Fenster sind der Norm entsprechend,
zweifach in Holzbauweise. Das Gebäude wurde 1985 in Massivbauweise erstellt, mit einer sehr soliden Bausubstanz.
Stellplatze sind in genügender Anzahl der allgemeinen WEG im westl. Bereich zugeordnet. Sowohl über den strassenseitigen Hauseingang als auch über den
rückseitigen Haupteingang kommt man in den Eingangsbereich. Eine kleine Südterrasse mit Bergblick lädt zum Verweilen ein. Eine überdachte Fahrradabstelle Ist vorhanden. Die mehrräumige EG Whg. kann je nach Bedarf individuell genutzt werden, Räumlichkeiten sind bedarfsweise gestaltbar und
nutzbar.
Alle Wohnräume sind vermietet, aktuell ca. 71 qm an eine 3 köpfige Familie,
mtl. € 510,- Kaltmiete, aktuell ca.100 qm an Montagemitarbeiter der Fa. Isoplus als Wohnunterkunft, mtl. ca. 1.100,–Kaltmiete, befristet vermietet bis 31.12.2019 wegen Eigenbedarf (Optionsmöglichkeit f.Kap. Anleger) Die EG iwird je n.V. und Kauf ab 2020 frei.
Durch indiv. Gestaltung vielfseitig verwendbar, zum einen, für eine Grossfamilie generationenübergreifend für den Selbstbezug, alternativ zum anderen bestens geeignet als Renditeobjekt und Vermietungen an Zeitarbeiter über interessierte Fa. bzw. über Vermietungen von airbnb. als Ferienwhg od. befr. Kurzvermietungen (gewerbl.)

Lagebeschreibung: Die EG Whg. befindet sich im App..Haus „Sarah“, ehemals AppartHotel „Sarah“ im nördl. Bereich von Brannenburg, Kerschelweg 33. Sie liegt in einem urbanen Mischgebiet, , in welchem neben Wohnbereichen auch gewerbliche Nutzungsmöglichkeiten gegeben sind. Alle Infrastrukturen in Brannenburg wie Schulen, Kindergarten, ärztliche Versorgung Einkaufsmöglichkeiten sind in dem oberbayrischen Luftkurort vorhanden. Die Anbindung an das Verkehrsnetz in Brannenburg ist optimal. Bahnstation und Zugverbbindung nach München sind im Nahbereich, ca. 5 Autominuten entfernt. Die Inntal Autobahn BAB Reischenhart, Richtung München-Salzburg bzw. Kufstein-Innsbruck ist etwa 10 AutoMinuten entfernt.

Ausstattung: Grosse 7 Zi. EG Whg., kl. Terrasse, ca.171 qm, schönes Wohnzimmer mit gemauertem, wärmespendendem Kamin, 2 Badezimmer und 6 weitere Zimmer. Alle Räume sind flexibel zu nutzen Der Keller.bietet zusätzlich ca. 21 qm Nutzfläche incl. Extra WC, Wa. Ma. Anschluss. Trockenraum befindet sich im UG…

Sonstiges: HausVerwaltung Delta mit aktuellem Wirtschaftsplan, Hausgeldabrechng, sowie Protokoll liegt zur Einsicht vor. Hausgeld mtl. € 320,–, Rücklagen: –nach Entnahme in 2018 wg. Umstellung von Flüssiggas auf Erdgas i.Hv. ca. 28.000,– , per 31.12.2018 Ist-Bestand: ca. € 3.000,– Außenfarbanstrich der Gesamtanlage für 2020 aus Rücklage geplant. Hausmeister für die Wohnanlage wohnt vor Ort.
Notarvertrag:
Leerstand und Freiwerden der EG Wohnung wird vereinbart.. Kauf mittels notarieller Beurkundung im Notariat AIB. Voraussetzung bei Kauf: 10 % Anzahlung vom Kaufpreis, zahlbar bei Fälligkeitsvoraussetzung, angefordert durch Notar. 90 % Restzahlung bei Übergabe von Nutzen und Lasten nach Anforderung Notar. Maklercourtage: fällig und zahlbar bei notarieller Beurkundung.
Reservierung mittels schriftlicher Vorrangvormerkung neben Reserv. Gebühr (wird verrechnet) ist Finanzierungs-bzw. Kapitalnachweis für den Kaufpreis der Whg. vorzulegen.
Es gelten die AGB der Fa. ISP sowie die Vorgaben der DSGVO.

Provision: 3,57% Käuferprov. incl. MWst.,fällig und zahlbar bei notar. Beurkundung.

Preis: 445000.00 EUR (KAUF)

Ort: 83098 Brannenburg
Fläche: 171.00 m2
Anzahl Zimmer: 7
Stockwerk: 0
Baujahr: 1985
Bezug:
Kaution:
Objektnummer: 91570417596b2fcccfe00aa3a56dc643

Hier nachlesen ...

Brannenburg: 7 Zi. EG Whg. für Grossfamilie, vielfältig nutz-u. gestaltbar, ca.171 qm, Bj. 1985, alternat.: hochinterr.Geschäftsmodell f.Vermietungen Kap.Anleger!e

Objektbeschreibung: Die mit unterschiedlichen Böden ausgestatte Wohnung im Wohn-Schlafbereich ist im Nassbereich mit Fliesen verlegt. Fenster sind der Norm entsprechend,
zweifach in Holzbauweise. Das Gebäude wurde 1985 in Massivbauweise erstellt, mit einer sehr soliden Bausubstanz.
Stellplatze sind in genügender Anzahl der allgemeinen WEG im westl. Bereich zugeordnet. Sowohl über den strassenseitigen Hauseingang als auch über den
rückseitigen Haupteingang kommt man in den Eingangsbereich. Eine kleine Südterrasse mit Bergblick lädt zum Verweilen ein. Eine überdachte Fahrradabstelle Ist vorhanden. Die mehrräumige EG Whg. kann je nach Bedarf individuell genutzt werden, Räumlichkeiten sind bedarfsweise gestaltbar und
nutzbar.
Alle Wohnräume sind vermietet, aktuell ca. 71 qm an eine 3 köpfige Familie,
mtl. € 510,- Kaltmiete, aktuell ca.100 qm an Montagemitarbeiter der Fa. Isoplus als Wohnunterkunft, mtl. ca. 1.100,--Kaltmiete, befristet vermietet bis 31.12.2019 wegen Eigenbedarf (Optionsmöglichkeit f.Kap. Anleger) Die EG iwird je n.V. und Kauf ab 2020 frei.


Lagebeschreibung: Die EG Whg. befindet sich im App..Haus „Sarah“, ehemals AppartHotel „Sarah“ im nördl. Bereich von Brannenburg, Kerschelweg 33. Sie liegt in einem urbanen Mischgebiet, , in welchem neben Wohnbereichen auch gewerbliche Nutzungsmöglichkeiten gegeben sind. Alle Infrastrukturen in Brannenburg wie Schulen, Kindergarten, ärztliche Versorgung Einkaufsmöglichkeiten sind in dem oberbayrischen Luftkurort vorhanden. Die Anbindung an das Verkehrsnetz in Brannenburg ist optimal. Bahnstation und Zugverbbindung nach München sind im Nahbereich, ca. 5 Autominuten entfernt. Die Inntal Autobahn BAB Reischenhart, Richtung München-Salzburg bzw. Kufstein-Innsbruck ist etwa 10 AutoMinuten entfernt.
Ausstattung: Grosse 7 Zi. EG Whg., kl. Terrasse, ca.171 qm, schönes Wohnzimmer mit gemauertem, wärmespendendem Kamin, 2 Badezimmer und 6 weitere Zimmer. Alle Räume sind flexibel zu nutzen Der Keller.bietet zusätzlich ca. 21 qm Nutzfläche incl. Extra WC, Wa. Ma. Anschluss. Trockenraum befindet sich im UG...



Sonstiges: HausVerwaltung Delta mit aktuellem Wirtschaftsplan, Hausgeldabrechng, sowie Protokoll liegt zur Einsicht vor. Hausgeld mtl. € 320,--, Rücklagen: –nach Entnahme in 2018 wg. Umstellung von Flüssiggas auf Erdgas i.Hv. ca. 28.000,-- , per 31.12.2018 Ist-Bestand: ca. € 3.000,-- Außenfarbanstrich der Gesamtanlage für 2020 aus Rücklage geplant. Hausmeister für die Wohnanlage wohnt vor Ort.
Notarvertrag:
Leerstand und Freiwerden der EG Wohnung wird vereinbart.. Kauf mittels notarieller Beurkundung im Notariat AIB. Voraussetzung bei Kauf: 10 % Anzahlung vom Kaufpreis, zahlbar bei Fälligkeitsvoraussetzung, angefordert durch Notar. 90 % Restzahlung bei Übergabe von Nutzen und Lasten nach Anforderung Notar. Maklercourtage: fällig und zahlbar bei notarieller Beurkundung.
Reservierung mittels schriftlicher Vorrangvormerkung neben Reserv. Gebühr (wird verrechnet) ist Finanzierungs-bzw. Kapitalnachweis für den Kaufpreis der Whg. vorzulegen.
Es gelten die AGB der Fa. ISP sowie die Vorgaben der DSGVO.


Provision: 3,57% Käuferprov. incl. MWst.,fällig und zahlbar bei notar. Beurkundung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.