BremenGewerbe

Bremen: Hotel mit maritimer Eleganz bei Bremen zum Pachtkauf!

Hotel mit maritimer Eleganz:
Dieses überaus stilvolle, maritime Hotel besticht durch die direkte Lage an einem weitläufigen Sandstrand der Weser, in Bremen. Dort wo sich Fracht- und Segelschiffe, sowohl aus den Hotelzimmern, als auch durch großzügige Panoramafenster des Restaurants beobachten lassen; dort manifestiert sich die Hafenszenerie zur romantischen Kulisse.

Das Hotel kann durch einen Pachtkauf erworben werden. Bei Zahlung einer angemessenen Anzahlung beträgt der monatliche Pachtkaufzins 6000,- €/Netto. Die Qualifikation zum Führen eines Hotels ist unbedingte Voraussetzung.

Vom Restaurant und auch vom Wintergarten aus gelangt der Gast auf je eine der beiden Außenterrassen mit Blick auf das maritime Treiben in und an der Weser.

Die Gäste die vorwiegend aus der Wesermarsch, aus dem Raum Oldenburg, Delmenhorst und dem angrenzenden Bremen kommen, können sich hier eine kleine Auszeit gönnen und dem Alltag entfliehen.

Der Sandstrand gehört zu dem Land Bremen, ist öffentlich, und beschert dem Hotel zusätzlich Gäste aus dem Sport- und Badebereich.

Das Hotel mit 24 Betten, 124 Sitzplätzen im Restaurantbereich und mit 90 Terrassenplätzen wird übermäßig frequentiert, welches sich im Umsatz, und damit auch im Unternehmensgewinn widerspiegelt. Insgesamt handelt es sich hierbei um ein wirtschaftlich gesundes und stabiles Unternehmen.

Das Hotel ist 1995 hochwertig auf einem 4300 qm großen Grundstück erbaut. Die Inneneinrichtung, als auch die gastronomische Infrastruktur können hier als perfekt durchdacht beschrieben werden. Die Küche auf ca. 40 Quadratmetern beinhaltet sämtliches Equipment, um einen Hochbetrieb zu gewährleisten, und um zusätzlich ein Catering abzuwickeln. Es befinden sich im Arbeitsumfeld der Küche 3 Kühlhäuser und 1Tiefkühler. Die gesamten Restaurant-räumlichkeiten, inklusive der gehobene Wintergarten lassen sich durch hochwertige Schiebeelemente für einzelne Gesellschaften trennen und so für den Bedarf des Gastes umkonstruieren.

Das Hotel erfüllt alle Standards der modernen Technik, u. A. einen am Kanal angeschlossenen Fettabscheider. Das 2 Jahre alte Blockheizkraftwerk bietet eine beachtlich hohe Energieeffizienz.

Die Hotelzimmer, einige mit Blick auf die Weser, sind stilvoll eingerichtet und strahlen einen feinen maritimen Charakter aus.
Hier übernachten sowohl Touristen, als auch Geschäftsleute gleichermaßen.

In mittelbarer Nähe zum Hotel befindet sich der Fährverkehr, welcher Bremen und die Wesermarsch in Niedersachsen verbindet.

Dieses zu erwerbende Hotel kann bei laufendem Betrieb übernommen werden, so dass von Anfang an eine komfortable Wirtschaftlichkeit für den zukünftigen Käufer/in gegeben ist. Eine Einarbeitung durch das jetzige Eigentümerehepaar wird nach Absprache gewährleistet.

Wir, Bettina Schmidt & Robert Hübeler sind „Gastroplenum", Fachmakler für Gastroimmobilien. Unser gesamtes berufliches Wissen aus jahrzehntelanger Erfahrung und die dadurch resultierende Kompetenz setzen wir uneingeschränkt für Sie ein. Wir sind unabhängig und können uns ganz auf Sie einstellen; qualifiziert und engagiert.

Die von Firma Gastroplenum gemachten Angaben bezüglich der Immobilie beruhen auf den ihr erteilten Informationen durch Dritte, namentlich durch den Verkäufer. Eine Haftung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der Angaben kann die Firma Gastroplenum daher nicht übernehmen.

Der Energieausweis liegt vor und kann bei einer Besichtigung eingesehen werden.

Im Erfolgsfall zur Pacht zahlt der Pächter eine Provision in Höhe von 3,5% aus der Zehnjahrespacht zuzgl. der jeweils gültigen MwSt. Im Erfolgsfall zum Kauf, zahlt der Käufer eine Provision in Höhe von 5,95% inkl. MwSt, des Kaufpreises.

Lagebeschreibung: In Berne gibt es viel zu entdecken: Per Pedes die Deiche entlang, Wind und Wetter genießen, Vögel beobachten, sich ein Picknick mit Aussicht gönnen und im Winter auf der traditionellen Kohlfahrt die einheimische Küche lieben und schätzen lernen.

Per Rad der Deutschen Sielroute folgen, dem Weser-Radweg, in Tages-Touren oder auf Abenteuerkurs einfach der Nase nach.

Per Paddel durch das Venedig der Wesermarsch; fahren. Mit Yacht oder Jolle im idyllischen Naturhafen Juliusplate an der Weser oder im Motzener Hafen ankern. Oder Sie kombinieren boot & bike, hier ist alles möglich. Urlaub auf dem Lande im Hotel mit Weserblick

Wenn Sie beim Angeln oder Radfahren dann Störche gleich doppelt sehen, sehen Sie richtig: im Berner Ortsteil Glüsing; sorgt die Storchenpflegestation Wesermarsch für ihre Patienten. Ehrenamtlich und mit viel Engagement betreut, finden die Weißstörche hier ein Zuhause, das Sie auf Anfrage gern auch aus unmittelbarer Nähe betrachten können.

Einfach entspannt am Strand ein bisschen Sonne tanken, barfuß den Sand erkunden oder ganz mutig die Weser testen (geprüfte Wasserqualität;Berne. Den aktiven Teil überlassen Sie dann den Beachvolleyball-Spielern und schauen lieber den Schiffen nach.
Quelle Tourismusinfo der Gemeinde Berne

Provision: Bitte beachten Sie, das Angebot beinhaltet bei Vertragsabschluss die Zahlung einer Provision. Weitere Informationen erhalten Sie vom Anbieter.

Preis: 6000.00 EUR (MIETE)

Ort: 28777 Bremen
Fläche: m2
Anzahl Zimmer:
Stockwerk: 2
Baujahr: 1995
Bezug: sofort
Kaution:
Objektnummer: 91570417596b2fcccfe00aa3a56dc643
Quelle: immowelt.de

Anbieter - Bremen: Hotel mit maritimer Eleganz bei Bremen zum Pachtkauf!

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"