Newsclip

Impulse von Stadtpfarrer Buß: Mit Gott neues wagen – Johannes der Täufer

Christen feiern das Fest der Geburt des Johannes des Täufers am 24. Juni ganz nahe am Termin der Sommer-Sonnenwende. Ab jetzt werden die Tage kürzer – \“Ich muss abnehmen, ich muss weniger werden, damit ER größer werden kann\“ (vgl. Jo. 3,30), so wird Johannes, wenn er älter ist, im Hinblick auf Jesus sagen; denn, wenn wir dessen Geburtstag feiern, das Geburtsfest Jesu an Weihnachten, dann wendet sich wieder die Sonne – und dann werden die Tage wieder länger. Mehr Sonne, mehr Licht! Mich hat dieses \“Wenden\“ so angesprochen. Sonnenwende.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"