Start > News > Indonesien: Polizei macht IS für Terror-Attacke verantwortlich
dts_image_9322_nimnmrmckj_2171_701_526.jpg

Indonesien: Polizei macht IS für Terror-Attacke verantwortlich

Indonesien Polizei macht IS für Terror Attacke verantwortlich - Indonesien: Polizei macht IS für Terror-Attacke verantwortlich Nach den Terror-Attacken in der indonesischen Hauptstadt Jakarta hat die örtliche Polizei die Terror-Miliz "Islamischer Staat" (IS) für die Angriffe verantwortlich gemacht. Der IS stecke "definitiv" hinter den Attacken in Jakarta, sagte der Polizeichef der Stadt. Im Zentrum Jakartas hatten sich zuvor vor einem Café an einem Einkaufszentrum mehrere Explosionen ereignet. Mittlerweile sei die Situation unter Kontrolle: "Fünf Terroristen sind tot", sagte der Minister für öffentliche Sicherheit, Luhut Panjaitan. Demnach seien ein niederländischer und ein indonesischer Zivilist getötet worden. Weiterhin seien fünf Polizisten, vier Indonesier und ein ausländischer Zivilist, bei dem es sich um einen Bundesbürger handeln soll, verletzt worden. Foto: Flagge des "Islamischen Staats", über dts Nachrichtenagentur  

Hier nachlesen ...

Zahl der Personen mit Migrationshintergrund gestiegen

Die Zahl der Personen in Deutschland mit einem Migrationshintergrund ist im Jahr 2018 um 2,5 …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.