NewsSocial

Industriepräsident rechnet mit Impfpflicht

Der Bundesverband der Deutschen Industrie erwartet im Zuge der vierten Corona-Infektionswelle eine Diskussion über eine mögliche Impfpflicht. Spätestens wenn Intensivbetten wieder knapp würden und Pfleger am Anschlag seien werde man auch über eine „Neujustierung der auf Freiwilligkeit basierenden Impfpolitik reden müssen“.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"