NewsNewsclip

IS-Anführer al-Bagdadi offenbar tot

Der Anführer der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS), Abu Bakr al-Bagdadi, ist US-Medienberichten zufolge vermutlich bei einem US-Angriff in Syrien getötet worden. US-Medienberichten zufolge könnte es in einer Ansprach von Präsident Donald Trump, die für Sonntagnachmittag angekündigt ist, um den Einsatz gegen al-Bagdadi gehen.

Das Video dauert 29120 Sekunden. Autor:

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"