NewsWelt

„Islamischer Staat“ bekennt sich zu Anschlag von Nizza

Fahne von Frankreich, über dts NachrichtenagenturDie radikal-sunnitische Miliz "Islamischer Staat" (IS) hat sich zum jüngsten Terroranschlag in Frankreich bekannt . Das Bekenntnis wurde auf einer IS-nahen Webseite veröffentlicht. Zuvor hatten französische Behörden vier Personen aus dem Umfeld des Attentäters verhaftet. Ein 31-jähriger Tunesier war am Donnerstag, dem französischen Nationalfeiertag, mit einem Lkw durch eine feiernde Menschenmenge in der Stadt Nizza gerast : Dabei waren 84 Menschen ums Leben gekommen, 188 wurden verletzt. 48 Menschen schweben noch in Lebensgefahr. Bislang hatten Ermittler keine Verbindung zwischen dem Attentäter und der Terrormiliz gefunden. Der 31-Jährige war den Sicherheitsbehörden vollkommen unbekannt gewesen. Foto: Fahne von Frankreich, über dts Nachrichtenagentur
Stichwörter

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close