Moebel

Italienische Möbel zaubern zeitloses Design

Beim Möbelkauf sind die meisten Menschen äußerst wählerisch, handelt es sich doch in der Regel um eine Entscheidung von längerer Dauer. Schließlich hat man die Einrichtung der Wohnung jeden Tag vor Augen. Oft wird dann ein bestimmter Stil angestrebt, der eigene Emotionen freisetzt. Sei es die Erinnerung an ganz bestimmte Erlebnisse oder auch Träume und Sehnsüchte. Sicher spielt auch der Geldbeutel bei der Entscheidung für bestimmte Möbelstücke eine mitentscheidende Rolle, doch bieten viele Möbelhäuser und Online Möbelversender wie der OWL Möbelhandel ihren Kunden die Option, hochwertige Möbel zu finanzieren. Im OWL Möbelhandel kann man ganz bequem Möbel online kaufen und sogar versandkostenfrei nach Hause liefern lassen. Besonders vielfältig ist dabei die Auswahl hochwertiger italienischer Möbel und mediterraner Einrichtungsgegenstände.

Italienische Möbel – Leichtigkeit und mediterranes Ambiente

Die Zeit der klotzigen Schrankwände und mit Nippes überladenen Vitrinen ist längst vorbei. Moderne Möbel sind locker, luftig und akzentuiert – italienische Möbel sind seit einiger Zeit wieder voll im Trend. Obwohl der mediterrane Stil zu jeder Zeit Einfluss auf die Art unserer Einrichtungen hatte, ist italienisches Flair für Zuhause gerade jetzt wieder besonders angesagt. Italienisches Design lässt sich jetzt auch in kleineren Wohnungen umsetzen, die bisher meist von Wohnwänden dominiert waren, denn in der Regel war auch da der Fernseher untergebracht. Nachdem die TV-Monster durch flache und platzsparende Flachbildfernseher ersetzt wurden, gelingt es auch in kleineren Räumen immer mehr, ein offeneres Ambiente zu gestalten.

Viele der italienischen Designklassiker lassen sich ideal mit vorhandenen Möbeln kombinieren. So trifft man mit Sideboards aus hochwertigem Echtholz derzeit voll den Trend im Einrichtungsstil. Überhaupt kommen beim italienischen Design klare Linien, natürliche Materialien und natürliche Farben zum Einsatz, die ein Gefühl der Leichtigkeit vermitteln können. Man fühlt sich einfach wohl in Räumen, die nicht überladen wirken, sondern mit ein paar akzentuiert eingesetzten Hinguckern – ob Korbsessel, Longboard oder auch einem einzelnen Schrank – aufgelockert und einladend wirken. Ausgesprochen edel wirken Leder- Sitzgruppen in den Farben des Südens oder eine Vitrine aus Massivholz mit Glaseinsätzen.

Italienische Designmöbel nicht nur im Wohnbereich

Eine Gestaltung im mediterranen Stil bietet sich nicht nur im Wohnbereich an. Auch Diele, Schlafzimmer und natürlich die Kücheneinrichtung lässt sich hervorragend im Stile von Bella Italia einrichten. Eine Küche im Landhausstil der Toskana wird so schnell zum Lieblingsort, der zum Genießen ebenso einlädt, wie zum angeregten Gespräch oder einem gemütlichen Abend mit Freunden bei Wein und gemeinsamem Kochen.

Egal wo italienische Möbel zum Einsatz kommen – sie wirken in jedem Fall zeitlos und passen sich vielen Stilrichtungen an und sie bestechen durch hochwertige Verarbeitung. Mit ein paar Accessoires kombiniert, vermitteln sie das vollkommene Gefühl von Urlaub und südlicher Sonne.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert