AutoNews

Jaguar Panasonic Racing präsentiert den neuen I-TYPE 4, den zweiten Werksfahrer und neue Industriepartner

Jaguar Panasonic Racing hat heute am Sitz des neuen Jaguar Designcenters in Gaydon sein Formel E-Team für die Saison 2019/20 vorgestellt. Das Modell für die sechste Saison der ABB FIA Formel E heißt Jaguar I-TYPE 4 und wird neben Mitch Evans, der schon in der letzten Woche seinen Vertrag um mehrere Jahre verlängert hat, von James Calado pilotiert. Der 30-jährige Brite begann seine Karriere im Kartsport, durchlief die Formelserien GP3, GP2 und britische Formel 3 und gewann im Juni dieses Jahres die GTE Pro Klasse bei den 24 Stunden von Le Mans. Der neue Jaguar I-TYPE 4 tritt mit dem leichtesten und effizientesten bislang von Jaguar entwickelten Antrieb an. Motor, Getriebe und Inverter sind ebenso neu wie die Hinterradaufhängung und die Dämpfer. Das Gewicht und der Schwerpunkt des Fahrzeugs wurden gesenkt und ein neues Steuerungsmodul ermöglicht dank gestiegener Rechenkapazität schnellere Software- Updates. Start der neuen Formel E-Saison ist am 22. November in Saudi-Arabien.

Das Video dauert 70480 Sekunden. Autor:

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"