Jüngster Miami-Champion: Alcaraz gewinnt ersten Masters-Titel

Das spanische Wunderkind Carlos Alcaraz hat in Miami sein erstes ATP-Masters gewonnen und sich zum jüngsten Sieger in der Turniergeschichte gekrönt. Der 18-Jährige besiegte in seinem ersten Masters-Finale Zverev-Bezwinger Casper Ruud aus Norwegen mit 7:5, 6:4.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.