Start > News > Junge FDP-Abgeordnete rufen Union zum Protest gegen Grundrente auf
Junge FDP Abgeordnete rufen Union zum Protest gegen Grundrente auf 660x330 - Junge FDP-Abgeordnete rufen Union zum Protest gegen Grundrente auf

Junge FDP-Abgeordnete rufen Union zum Protest gegen Grundrente auf

Die Junge Gruppe der FDP-Bundestagsfraktion hat zum Protest gegen die Grundrentenpläne der SPD aufgerufen. In einem Brief, der sich an alle Unionsabgeordneten unter 35 Jahren richtet und über den die "Bild am Sonntag" berichtet, haben 26 FDP-Abgeordnete unter 40 Jahren die Rentenaufstockung für Geringverdiener "als Verstoß gegen die Generationengerechtigkeit" kritisiert und die Unionsabgeordneten aufgefordert, dagegen zu stimmen. Johannes Vogel, arbeitsmarktpolitischer Sprecher der FDP-Fraktion, begründete den Vorstoß mit den hohen Kosten der Grundrente: "Die Rentenkasse ist keine Förderbank zur Rettung der SPD", sagte er der "Bild am Sonntag". Konstantin Kuhle, Sprecher der jungen FDP-Abgeordneten, rief zum Widerstand auf: "Wenn die Jungen in der Unionsfraktion sich etwas zutrauen, machen sie so einen Angriff auf die Generationengerechtigkeit nicht mit." Foto: FDP-Logo, über dts Nachrichtenagentur

Hier nachlesen ...

Mietobergrenzen in Berlin sollen gestaffelt werden 310x165 - Mietobergrenzen in Berlin sollen gestaffelt werden

Mietobergrenzen in Berlin sollen gestaffelt werden

Für den geplanten Mietendeckel in Berlin sollen gestaffelte Obergrenzen gelten. "Es wird sich voraussichtlich um …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.