Entrepreneur - Geld verdienen, Selbstständige, Unternehmer, BloggerNews

Jungunternehmer Lukas Lehner mischt Start-Up Szene auf

Noch ist das Ende der Corona Krise nicht erreicht und viele Unternehmen kämpfen um das wirtschaftliche Überleben. Die finanzielle Lage ist für viele Wirtschaftstreibende weiterhin prekär und doch gedeiht in dieser Krise eine absolute Erfolgsidee. „Angefangen hat alles mit einem relativ simplen Konzept“, so Lukas Lehner, 22 Jahre jung, bereits jetzt erfolgreicher Unternehmer und Gründer von ontopo.com . „Das Prinzip ist einfach: Ein Gastronomiebetrieb oder anderes Geschäft bekommt von uns einen Aufsteller mit einem QR-Code. Der Kunde scannt diesen und wird online zu einem virtuellen Chat weitergeleitet. Danach teilt er seine Erlebnisse vor Ort auf den Bewertungsplattformen Tripadvisor oder Google und bekommt sodann ein reales Geschenk.“. Ontopo.com verhilft so Unternehmen zu besseren und qualitativ hochwertigeren Google-Bewertungen.

„Der beste Lehrmeister war stets die Krise“

Schon seit der Jugend, war Lukas Lehner stets am Thema Weiterentwicklung interessiert. Er lernte schnell, befasste sich stets mit Unternehmensgründungen und der Start-Up Szene. „Ich möchte die Digitalisierung unserer Zeit bestmöglich nutzen. Sie schafft nicht nur Opportunitäten für diverse Unternehmen, sondern zwingt uns zu einer neuen Denkweise.“ Auch Niederschläge haben ihn nie abgehalten weiterzumachen, war er doch lange Zeit in einem Unternehmen tätig, wo er 90 Wochenstunden gearbeitet hat, die Einkünfte kamen bei ihm aber nur im Bruchteil an, der Rest floss in die Tasche der Gesellschafter. Doch Lehner ließ sich nicht unterkriegen. „Obwohl die Zeiten hart für mich waren, haben sie mich auch viel gelehrt. Ich lag den Fokus sehr schnell auf die Skalierbarkeit. Für mich ist es wichtig, dass ein Unternehmen genauestens skalierbar ist, denn das ist ein relevanter Erfolgsfaktor. Außerdem soll das Unternehmen einen wahren Mehrwert bringen.“. Mit der Zeit baute er ein großes Netzwerk an namhaften Unternehmen, erfolgreichen Personen und Multiunternehmern auf und konnte selbst viele Unternehmer mit diesem Netzwerk stützen. All das war stets die Basis für seinen Erfolg.

Motivation durch Know-How

Mit der Gründung von ontopo.com im Jahr 2020 wurde seine große Vision Realität. Lehners Ziel war es Menschen ein nebenberufliches Einkommen zu ermöglichen, sie zu motivieren und ihnen zur Seite zu stehen. Quasi ein berufliches Umfeld zu schaffen, in dem sie sich wohlfühlen und geschätzt werden. „Mir macht es Spaß jungen motivierten Leuten bei ihrem Werdegang und ihrem Erfolg zu begleiten“, so Lehner, „ich möchte eine Art Mentor für die nächste Generation sein“. Seit Mitte Mai sind seine Vertriebspartner erfolgreich im Einsatz und es konnten schon zahlreiche Kooperationen mit Unternehmen geschlossen werden. Bei Fragen können sie sich rund um die Uhr an ihn wenden. Vertrauen und seine Verfügbarkeit innerhalb des Teams ist dem Jungunternehmer nämlich sehr wichtig. Lehner sieht optimistisch in die Zukunft und möchte weiterhin unternehmenstechnisch viel bewirken. Foto: © AK Media

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"