News

Kauder: Impfunwillige sollen Corona-Tests selbst bezahlen

Impfunwillige sollten nach Ansicht des ehemaligen Unionsfraktionschefs Volker Kauder ihre Corona-Tests selbst bezahlen müssen. „Menschen, die sich nicht impfen lassen, gehen nicht nur das Risiko ein, sich selbst zu infizieren, sondern nehmen in Kauf, dass sie auch andere anstecken“, sagte der CDU-Politiker der „Heilbronner Stimme“. Die Konsequenz laute: „Negativ Getestete dürfen zwar künftig Restaurants oder Museen besuchen, aber wer sich nicht impfen lässt und somit die Gefährdung anderer Menschen in Kauf nimmt, sollte den Corona-Test künftig aus eigener Tasche bezahlen müssen.“

Diese Kosten dürften nicht mehr der Gemeinschaft in Rechnung gestellt werden. Der frühere Unionsfraktionschef fügte hinzu: „Impfen nimmt nicht Freiheit. Impfen gibt Freiheit. Und zwar eine Freiheit, wieder ein normales Leben führen zu können.“ Er sei gegen eine Impfpflicht, sei aber von der Notwendigkeit des Impfens überzeugt. „Nur durch Impfen haben wir schwere Krankheiten wie die Masern oder die Pocken bekämpfen können“, so Kauder. (dts Nachrichtenagentur)

Foto: Volker Kauder, über dts Nachrichtenagentur

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"