NewsUnternehmen - aktuelle Wirtschaftsnachrichten zu Firmen

KBR und Tochtergesellschaft von Southern Company geben TRIG™ kooperieren

Houston – KBR (NYSE:KBR) und die Southern-Company-Tochtergesellschaft Southern Generation Technologies haben heute eine Kooperationsvereinbarung bekannt gegeben, in deren Rahmen sich die beiden Unternehmen gemeinsam darum bemühen werden, die weltweite Nutzung der TRIG™-Technologie (Transport Integrated Gasification) auszuweiten.

„Diese neue Kooperation zwischen KBR und Southern Company wird sich die jeweiligen Stärken der beiden Unternehmen zunutze machen, um kommerzielle TRIG™-lizenzierte Prozesse weltweit umzusetzen und die Annahme von TRIG™ am Markt zu beschleunigen“

Gemäß den Bedingungen dieser Vereinbarung wird sich KBR um den Vertrieb und die Auslieferung aller TRIG™-Lizenzen weltweit, darunter auch jener für Energieanwendungen, kümmern. KBR wird Vertriebs-, Liefer- und Projektmanagementkapazitäten zur Verfügung stellen, und der Geschäftsbereich Technology von KBR wird für die Leistungserbringung am Energiemarkt durch den Geschäftsbereich Power unterstützt werden. Die Tochtergesellschaft von Southern Company wird ihre betrieblichen und technischen Kompetenzen sowie laufende Unterstützung in den Bereichen Forschung und Entwicklung und Technik zur Verfügung stellen.

„Diese neue Kooperation zwischen KBR und Southern Company wird sich die jeweiligen Stärken der beiden Unternehmen zunutze machen, um kommerzielle TRIG™-lizenzierte Prozesse weltweit umzusetzen und die Annahme von TRIG™ am Markt zu beschleunigen“, sagte Bill Utt, Chairman, Präsident und CEO von KBR. „Durch die Ausweitung der Lizenzierungsrechte für die Technologie auf Energieprojekte eröffnet sich KBR ein größerer Markt. Durch diese Vereinbarung erweitert sich das Portfolio des KBR-Geschäftsbereichs Technology, was der Unternehmensstrategie von KBR entspricht, sein Technologiegeschäft in Übereinstimmung mit dem Bedarf am Markt auszubauen.“

Die TRIG™-Technologie wurde gemeinsam von KBR und Southern Company mit der Unterstützung des US-Energieministeriums entwickelt. KBR ist derzeit Technologie-Lizenzgeber der TRIG™-Prozesse für Industrieanwendungen und zeigt seine Stärken insbesondere im weltweiten Vertrieb und Marketing, der Bündelung und der Bereitstellung von Technologielizenzen. Die Southern-Company-Tochtergesellschaft Southern Generation Technologies ist Technologie-Lizenzgeber für TRIG™ im Bereich der Energiebranche und hat sich auf die Entwicklung, die Konstruktion, die Umsetzung und den Betrieb dieser Technologie spezialisiert.

„Southern Company ist ein Branchenführer im Bereich der Energieinnovation“, sagte der Chairman, Präsident und CEO von Southern Company, Thomas A. Fanning. „Im Rahmen unserer anhaltenden Zusammenarbeit mit KBR entwickeln wir echte Lösungen zur Erzeugung sauberer, sicherer, zuverlässiger und erschwinglicher Energie und machen diese überall in Amerika und auf der ganzen Welt verfügbar.“

Mit 4,4 Millionen Kunden und einer Erzeugungskapazität von mehr als 43.000 Megawatt ist das in Atlanta angesiedelte Unternehmen Southern Company (NYSE: SO) das führende den Südosten der USA versorgende Unternehmen. Als führender Elektrizitätsproduzent in den USA besitzt Southern Company Energieversorgungsunternehmen in vier Bundesstaaten, ein wachsendes wettbewerbsfähiges Erzeugungsunternehmen und ist in der Glasfaser- und Drahtloskommunikation tätig. Die Marken von Southern Company sind bekannt für herausragenden Kundendienst, hohe Zuverlässigkeit und Endkundenstrompreise, die unter dem nationalen Durchschnitt liegen. Southern Company gehört darüber hinaus laut Wirtschaftsmagazin Fortune regelmäßig zu den führenden Versorgern in der jährlichen Rangliste der weltweit angesehensten Strom- und Gasanbieter (World’s Most Admired Electric and Gas).

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"