Klage wegen Unfallfotos: Kobe Bryants Witwe erhält 16 Millionen US-Dollar


Der Witwe von Lakers-Legende Kobe Bryant wurden am Mittwoch durch eine Jury 16 Millionen US-Dollar Schadenersatz zugesprochen. Vanessa Bryant hatte gegen den Bezirk Los Angeles geklagt. Einsatzkräfte hatten an der Unfallstelle, an der ihr Mann und ihre 13-jährige Tochter bei einem Hubschrauberabsturz ums Leben kamen, Fotos der Opfer gemacht und anschließend herumgezeigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert