AutoNews

ŠKODA SCALA erhält begehrten Red Dot Award

Noch vor seiner Markteinführung hat der ŠKODA SCALA seine erste Auszeichnung erhalten. Eine Jury aus rund 40 internationalen Experten hat dem neuen Kompaktmodell den renommierten Red Dot Award 2019 in der Kategorie Produktdesign verliehen. Für ŠKODA ist es bereits die 13. Auszeichnung mit dem begehrten Preis. Als erstes Serienmodell zeigt der SCALA die nächste Entwicklungsstufe der ŠKODA Designsprache, die auch künftige Modelle der Marke prägen wird. Mit neuen skulpturalen Formen, dynamischen Linien und präzise gestalteten Details zeigt der SCALA als erstes ŠKODA Serienfahrzeug die neue emotionale Exterieur- und Interieur-Designsprache der Marke. Mit perfekten Proportionen, klaren Flächen, fliessenden Linien und einer ausgefeilten Aerodynamik wirkt das komplett neu entwickelte Kompaktmodell modern und sportlich. Markant sind der aufrechtstehende Kühlergrill, eine dynamische Dachlinie und ein sportlicher Diffusor am breiten Heck. Zudem trägt der SCALA als erstes Serienmodell in Europa anstelle des bekannten Logos den ŠKODA Schriftzug in Einzelbuchstaben an der Heckklappe. Bei der optionalen verlängerten Heckscheibe ist dieser Schriftzug direkt auf dem Glas platziert.

Das Video dauert 138800 Sekunden. Autor:

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"