Sport

Königsetappe des MTB Etappenrennens in der Schweiz

Die Schweizer Casey South und Noah Blöchlinger gewannen die dritte Etappe des Swiss Epic in Graubünden und sind nun Gesamt-Zweite. Die Gesamtführenden Michele Casagrande (ITA) und Fabian Rabensteiner (ITA) wurden Etappen-Zweite.

Bei den Frauen siegten wie am Vortag die Deutschen Adelheid Morath und Bettina Janas; Corina Gantenbein und Kathrin Stirnemann konnten die Gesamtführung nur knapp verteidigen.

Stichwörter

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close