Newsclip

Konflikt in Äthiopien droht sich auf Eritrea auszuweiten

Der Konflikt in Äthiopien rund um die Unruheregion Tigray spitzt sich weiter zu und droht sich auf das Nachbarland Eritrea auszuweiten. Indes sind bereits tausende Menschen in den benachbarten Sudan geflohen, um den Auseinandersetzungen zwischen der äthiopischen Armee und der Volksregierungsfront TPLF zu entkommen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weiterlesen ...
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"