News

Krankenkassen fordern Bedenkzeit für IGEL-Leistungen

Krankenhaus, über dts NachrichtenagenturDie Vorsitzende des Spitzenverbandes der Krankenkassen Doris Pfeiffer hat eine gesetzlich festgeschriebene Bedenkzeit für individuelle Gesundheitsleistungen (IGEL) gefordert. Gegenüber „Bild“ (Mittwoch) sagte Pfeiffer: „Solche Leistungen sind nie eilig! Jeder Versicherte muss die Chance haben, in Ruhe und ohne Druck zu entscheiden, ob er eine solche häufig nutzlose Zusatzleistung haben möchte. Deshalb fordern wir für den Versicherten eine 24-Stunden-Bedenkzeit, bevor der Arzt hier extra Geld verlangen darf.“

Foto: Krankenhaus, über dts Nachrichtenagentur

Stichwörter

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close